Haben alle neuen Motorräder ein Fehlerdiagnosesystem?

2 Antworten

Bei den Triumph Modellen leuchtet nur eine gelbe Fehlermeldungslampe auf, die wenn der Fehler nicht mehr besteht, nach dreimaligem Warmlaufen und abkühlen von selber wieder verlischt. Fehlercodes kann nur der Händler mit seinem "Dealer Tool" auslesen oder jemand der bei Tune Boy ein Verbindungskabel und einen speziellen ECU- Code gekauft hat, der kann allerdings wesentlich mehr als das Dealer tool. Nicht nur Fehler auslesen, man kann damit sogar andere Mappings in der ECU direkt aufspielen und unzählige Parameter der Elektronik verändern, ist nur was für echte Spezialisten.

Also meine Honda CBR 1100 XX von 2002 ist nicht mehr ganz neu, hat auch einen Fehlerspeicher, den kann man auslesen (Blinkcodes), natürlich braucht man dazu ein WHB, ist ganz hilfreich, bis jetzt hatte ich ausser einer ausgelutschten Batterie noch keine Defekte an der Elektrik. Zu Deiner "Nebenfrage": natürlich nicht.

Was möchtest Du wissen?