Gibt es einen Trick um das Krachen beim einlegen des ersten Ganges meiner R100R zu verringern?

2 Antworten

Die R-Modelle (Boxer) von BMW neigen alle zu einem etwas rustikalen Gangwechsel und zu der dazugehörigen Geräuschkulisse, besonders beim Einlegen des 1.Ganges. Da hilft kein Wundermittel außer eventuell einem kleinen Schubser in Fahrtrichtung. Der Grund ist, daß die BMW Boxer keine Primärübersetzung haben, sondern die Getriebeantriebswelle mit KW- Drehzahl läuft und damit ca doppelt bis 3x so schnell wie bei jedem anderen Motorrad (außer Guzzi V). Durch diese hohe Drehzahl rasten die Gänge etwas lauter und härter ein.

Das gleiche Problem hatte ich mit meiner R1200C. Ich hatte mich bei verschiedenen Stellen erkundigt was da zu machen sei und am Schluß habe ich einen Ölzusatz von Cera Safe fürs Bike in das Getriebeöl gegeben, seid dem ist das Krachen weg und das Getriebe lässt sich ganz weich schalten. Gruß hojo.

Was möchtest Du wissen?