Geruch nach verschlissener Kupplung?

2 Antworten

So unterschiedlich kann die Ursache von "Gerüchen" sein. Vor einigen Jahren hatte mein Motorrad im Stand nach einer Fahrt eigenartige Gerüche. Es roch ähnlich wie  nach Gummi. Es war aber im Stand bei laufendem Motor nichts festzustellen. Nur nach einer Fahrt und dann nur kurz nach dem Anhalten. Das trieb mich fast in den Wahnsinn. Beim Putzen entdeckte ich kleine schwarze Streifen am Auspuff. ----- Ich habe eine Chopper mit vorverlegten Fußrasten. Zu der Zeit hatte ich eine andere Art von Stiefeln getragen. Dazu möglicherweise eine etwas andere Sitzhaltung.

Das war die Lösung! Ich kam mit den Stiefelrändern leicht an den Auspuff. Der Sohlenrand von den Stiefeln kam an den heißen Auspuff. --- Beine vom Auspuff weg, und der Geruch war auch weg. Gruß Bonny     

Eine verschlissene Kupplung riecht nicht. Nur eine Verbrannte. Ich würde jetzt nicht einfach die Kupplung öffnen, wenn sie noch tadellos funktioniert.

Ich tippe eher auf irgendwas, das schmorrt.

Das es die Kupplung nicht sein wird, hatte ich öfter gelesen. Hab auch vermutet etwas schmort, aber was könnte dies sein.

1
@Eddi923

Das weiß ich nicht. Schnapp dir ne Taschenlampe und schau mal alles durch. Austretendes Öl kann übrigens auch stinken. Insbesondere wenn's auf den Auspuff tropft. Vielleicht aber auch ein Kabel das unglücklich verrutscht ist.

Vielleicht kommts auch von was ganz anderem. Schwierig zu sagen...

2

Was möchtest Du wissen?