Ganganzeige für Honda CBR500R ??

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

N'Abend scotch,

die entsprechenden Antworten hast du schon bekommen, wie gut: ausprobieren lässt sich alles :-) Für jeden Neuling ist die Koordination der später völlig automatisierten Handlungsabläufe erstmal wie ein versiegeltes Buch, klar.

Diese Phase geht beim Üben zügig vorbei, wird deinem Kumpel genauso gehen wie dir, wirst seh'n^^. Worum keiner auf nem Moped vorbeikommt, ist das Gespür für den richtigen Zeitpunkt beim Hoch- und Runterschalten, beim Bremsen mit der VR- oder HR-Bremse, das Beschleunigen ebenso wie das Anfahren und Bewältigen jeder Art von Kurven samt dem Handling bei der neuerlichen Beschleunigung aus der Kurve raus in ne Gerade bzw. eine weitere Kehre/Kurve, je nachdem.

Diese Feinabstimmung der Gashand sowie Kupplungsspiel und Schaltung samt dem Bremsverhalten uvm. ist ein Zeichen für wachsende Beherrschung der Technik des Motorradfahrens.

Falls jetzt erforderlich, werdet ihr je nach Lernerfolg in der Praxis in Kürze keinen Blick mehr auf die Digtalanzeige "verschwenden" (Pardon ;-)

Ausprobieren, wie gesagt.

Mit nem Gruss an dich, JJ

Danke für deine ermutigende Antwort! Mein Kumpel wollte es halt weil er sich noch etwas unsicher war, aber er überlegt sich es jetzt doch noch mal. Und ich werds mir sicher auch anders überlegen wenn ich dann anfange :)

Und billig sind die dinger teils auch nicht wirklich wie ich sehe...

2
@scotch01

Möchte mich herzlich bei dir bedanken, scotch! Hab ich gern gemacht, ausserdem ist eure Verunsicherung nur verständlich. Kaum hat man den A1 in der Tasche, möchte man auch beweisen, die Technik eingigermassen drauf zu haben.

Setzt euch mal bloss nicht unter Zugzwang, ihr beiden. Vielleicht tut ihr euch zusammen und übt abends auf nem Werksparkplatz oder einer wenig befahrenen Strasse mit Anhöhe: Jedes Anfahren, Beschleunigen und Schalten bringt euch Fahrpraxis, und so isses auch beim Bremsen und Runterschalten vor Kreuzungen und Ampeln.

Man kann diese Situationen in Ruhe nachspielen und holt sich mit jedem Versuch ein klein wenig Sicherheit für den "Ernstfall"..lach. Der grosse Moment kommt früh genug, aber ihr werdet das gut meistern, bin da sicher. Haut rein Jungs! VG JJ :-)

0

Hallo Scotch

Probieren geht über Studieren und selbst ist der Mann. Das meiste ist doch schon vorgegeben, jetzt muss er nur noch den Leerlaufschalter so umbauen, dass es funktioniert. Also für jede Gangstellung einen Kontakt einbauen.

Grüßle

Nee, Nachbrenner, ganz so ist das nicht..... Es gibt verschiedene Sorten von Ganganzeigen. Die neueren haben Bussteuerung, und werden nur ins Bussystem eingebunden, so wie bei der CBR500R Bei meinem Chopper, musste ich einen Microschalter fürs rauf und Runterschalten nachrüsten, damit der Schaltautomat (Ganganzeige) weiß, was er an zu zeigen hat. Das Neutralbirnchen muss extra angeschlossen werden. War ne richtige Fummelarbeit. Bei meine großen Trecker werden alle 24 Gänge Digital angezeigt. Das läuft aber auch über Bussystem, sonst hätt man was zum löten, bei 24 Schaltern....

2
@Yamasaki50

Wenn die Honda ein Bussystem hat, dieses kompatibel ist, zwecks meiner. Ansonsten ist es für einen, der bisserl mit dem Lötkolben umgehen kann auch kein großes Problem. Allerdings nach 52 Jahren Fahrpraxis, weiß ich was für Gang in meiner Wumme ist.

Und dein Treker, der ackert eh mit GPS. Da kannste in Ruhe den Parzival genießen und dich am Bauch kraulen.

Ich hab noch die Svenia an den Beinen über den Acker ziehen müssen…. ;-)

2
@Nachbrenner

Die verscheidenen Bussysteme sind am Trecker schon nicht kompatibel, da werden die Mopedhersteller jeder für sich auch eigene Protokolle schreiben, so das man schön für jedes ein anderes Testgerät braucht. Ähnlich wird es mit der Ganganzeige, da kannste nüscht löten .

2
@Yamasaki50

löten kann man immer

Mein Freund ist Klempner. was er tagsüber Klemmte, verlötete abends ;-)

aber wurscht wie er es macht, er kann auche eine Differenzschaltung zwischeh Geschwindigkeit und Motordrehzahl bauen oder sich ein Loch in den Finger bohren (:-(

2

Gangschaltung spinnt nach Vollbremsung?

Yamaha mt 125 a (abs) 2016 5000km. Wenn ich im 6. Gang bin oder 5. Und 100km/h habe oder auch langsamer aufjedenfall eine Vollbremsung mache (auch bei 50km/h und 3. Gang und so) lassen sich wenn ich stehe die gänge schlecht runterschalten ich drück runter und s geht manchmal 1 runter dann drück ich nochmal und nix passiert ich muss erst kupplung etwas kommen lassen bis es klack macht und er rein flutscht und dass dann so lang bis ich im 1. Bin. Ist das Normal bzw. Was mach ich dagegen? Fällt das unter Garantie? Ist das bei euch ach so? Was meint ihr?

...zur Frage

Hartnäckige Klebereste entfernen doch welche Mittel helfen genau?

Hi liebe Community :)

ich habe ein sehr hartnäckiges Problem (siehe Link: http://imageshack.com/a/img924/2483/nxez2K.jpg =Hellschwarze Flecken sind die Klebereste; Kratzer nicht beachten).

Wie bekomme ich die Klebereste am besten weg? Ich bin da mit Waschbenzin und Speiseöl (sowie Essigreiniger und Bremsenreiniger) rangegangen und hab versucht danach die Reste raus zu kratzen, doch ohne Erfolg.

Zu Details: Es war dort ne große Carbonfolie (Chinafolie) drauf. Das Material ist ein Kunststoff (ABS) bzw ein Motorradverkleidung.

Was kann ich jetzt tun? Danke im Voraus und für eure Aufmerksamkeit ^^

...zur Frage

Was kann diese Gabel?

Ein Bekannter hat sich kürzlich eine Honda Valkyrie Rune gekauft.

Hat wohl jemand eine Idee, was der Vorteil der hier verwendeten - siehe Link - sehr kompliziert aussehenden Gabel ist?

http://www.focus.de/auto/motorrad/honda-valkyrie-rune_did_10516.html?slide=10

...zur Frage

Wann in welchen Gang schalten?

Hallo, ich mache momentan meinen A1 Führerschein und wollte mal fragen, wann man in welchen Gang schalten muss.

Ich verstehe das noch nicht so ganz 😅

vielleicht noch als kurze Info: Ich fahre in der Fahrschule eine Ktm duke 125 , wenn ich meinen Führerschein fertig mache fahre ich eine Honda Varadero 125

Würde mich über hilfreiche antworten freuen :)

...zur Frage

Ist die Honda CBF 125 ein geeignetes Anfänger-Motorrad?

Hallo.

Ich melde mich am Montag in der Fahrschule für den A1 Führerschein an mit dem ich dann Motorräder mit bis zu 125 Kubik Zentimeter Hubraum fahren darf.

Da stellt man sich natürlich dann auch die Frage welches Motorrad denn am geeignetsten wäre das auch im Budget eines Schülers liegen könnte und womit man gut das Motorrad fahren erlernen kann.

Bei meiner Suche bin ich dann auch auf die Honda CBF 125 gestoßen die gebraucht Mais circa nicht mehr als 1500 € kostet.

Oft habe ich gelesen das ist ein gutes Einsteiger Motorrad wäre allerdings traue ich diesen ganzen Artikel nicht da die sehr oft auch beschönigen sind. Daher wollte ich mich hier im Forum erkunden ob jemand schon Erfahrungen mit dieser Maschine gemacht hat und dieser einen Fahranfänger weiterempfehlen kann beziehungsweise ob es auch andere Maschinen gibt die für solche Verwendungszwecke geeignet sind und nicht zu viel kosten (ich möchte keine Enduro).

ein wichtiger Punkt bei diesem Kauf wird auch sein dass das Motorrad wahrscheinlich ABS haben muss da dies ein Kaufkriterium meiner Mutter ist. Dazu wollte ich noch fragen: Ist ABS bei Motorrädern überhaupt nötig oder sinnvoll; Falls nicht kann ich mir da dann ja beim Kauf eine Menge Geld ersparen.

Vielen Dank für eure Antworten, euer shrimpii

...zur Frage

Ganganzeige für 2009er KLX 250: Acumen oder Racetronics? Was ist besser?

Moin, nun hab ich auch mal eine Frage.

Ich möchte an meine KLX 250 eine Ganganzeige anbringen, weil ich mit den 6-Gängen nicht so gut klar komme. Alle meine anderen Motorräder haben entweder 4 oder 5 Gang, deswegen wohl das Problem.

Nun habe ich mich mal schlau gemacht und es gibt im Grunde drei Systeme, die in Frage kommen: Acumen, Racetronics und GIpro. GIpro wird vermutlich rausfallen, weil es für die KLX keinen Adapter gibt, bleiben also Acumen und Racetronics übrig. Acumen errechnet den Gang anhand Geschwindigkeit und Drehzahl, Racetronics macht es über einen Sensor am Schalthebel.

Was ist besser? Und: Kriege ich das auch ohne Schaltplan vom Mopped eingebaut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?