Felgenband komplett entfernen, wie ?

4 Antworten

Es gibt einen sog. "Etikettenablöser" , z.B. von "Eule" (oder wie dieser Nachtvogel heißt). Das ist eine glasklare Pampe, die du mit dem beigefügten Pinsel aufstreichst. Einige Minuten warten ( die Zeit steht auf der Flasche) und du kannst den gelösten Kram abwischen. Fertig. :-) Habe ich bei der Bandit und der SV eingesetzt.

Bisher habe ich fast immer Klebereste mit Feuerzeugbenzin abbekommen. Sogar auf Klarsichtdeckel gehen die Etikettenkleber rückstandfrei und ohne Schäden ab. Auch auf dem Lack hatte ich bisher keine Schäden nach dem verwenden von Feuerzeugbenzin. Da hätte ich auf Reifen keine Ängste das Benzin auch dort einzusetzen. Gruß Bonny

Ich empfehle auch Feuerzeugbenzin, zumindest wenn nur noch Reste übrig sind. Größer Stücke erst warm machen und mit weichem Gegenstand, zB Holzspachtel, wegdrücken.

ich nehme für Klebereste immer Nitroverdünner. Mit dem habe ich bisher die beste Erfahrung gemacht. (Natürlich nicht nass, sondern nur feucht).

Was möchtest Du wissen?