Fahrübungen auf öffentlicher Strasse legal?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Fahrschulen haben in der Regel eine Erlaubnis des Ordnungsamts um an bestimmten Plätzen die Übungen durchzuführen.Als Normalo darf man keine Hindernisse auf öffentlichem Gelände aufbauen.Der Tip mit Sicherheitstraining ist also ganz o.k.,da dabei auch ein Fachmann dir die Fehler und Verbesserungen aufzeigen kann.

Kann man einen Stoppie an nur einem Tag lernen?

oder sollte man sich dafür etwas mehr zeit nehmen?

...zur Frage

Warum gibt es bei Renntrainings die Vorgabe "nur mit original Auspuff"?

Man ist doch auf einer Rennstrecke - wen soll man denn dort stören???

...zur Frage

Ist ein "Perfektionstraining" auf einer Rennstrecke nur etwas für sehr gute Motorradfahrer?

oder wer soll sich hier angesprochen fühlen?

...zur Frage

Wie bereiten sich die MotoGP Fahrer eigentlich auf eine Saison vor?

wird da nur motorrad gefahren, oder was steht da alles so auf dem trainingsplan?

...zur Frage

Sind Bikes beim ADAC Training irgendwie versicherbar?

Eine Bekannte von mir hat sich vorgestern in ihrem Auto zweimal überschlagen, während sie auf einem ADAC Übungsplatz ein Sicherheitstraining absolvierte. Das Auto ist Schrott, sie ist heil, aber sie hat den Schaden. Das ist beim Motorrad denke ich genauso – Wer sich hinlegt, zahlt. Gibt es denn vom ADAC auch Zusatzversicherungen die einen solchen Schaden abdecken? Gruß Caro

...zur Frage

Wie haltet ihr euch fit für die erste Fahrt im Frühjahr?

Ich gehe montags ins Volleyball und habe etwas Fittness + Gymnastik am Freitag. Zudem habe ich einen Handexpander. Da ich oft Probleme mit meinen ermüdeten Handmuskeln habe, wenn ich zu oft kuppeln muss, trainiere ich jeden Tag etwas damit. Ich muß sagen es hält sich alles in Grenzen. Ich mache aber auch keine Winterpause, denn bei gutem Wetter fahre ich auch gerne im Winter, wenn es die Temparatur zuläßt.

Sonst wünsche ich euch allen ein gutes neues Jahr 2017! Viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?