Erfährt man über die Motornummer den Kilometerstand bei der letzten Händler-Inspektion?

1 Antwort

Da bei der Inspektion nicht die Motornummer sondern die des Fahrzeuges, die Rahmennummer, genutzt/notiert wird, läßt sich wohl ein Original-Zustand Rahmen-Motor nachvollziehen. Bei einem Austauschmotor kann das nur über die Rahmennummer des Fahrzeugs in dem sich der Motor zum Zeitpunkt der inspektion befand nachvollzogen werden. Dazu muß aber auch die Werkstatt bekannt sein in der die Inspektionen statt fanden. Jede vertrauensvolle Werkstatt wird das in den Inspektionsunterlagen festhalten, beim Tachowechsel wird das auch so gehandhabt, nur wenns privat in Eigenregie gemacht wird muß man den Angaben des Verkäufers vertrauen, was Km-Stand Mopped und Laufleistung Motor betrifft. Im günstigsten Fall liefert der private Verkäufer die Daten ungefragt mit, eventuell als Quasi-Beweis Fotos vom Km-Stand der Spendermaschine,ist eben auch ne Sache des Vertrauens. Olli

Schraubenschlüssel im Display?

Hi, Ich habe eine neue Aprilia Rs 125. Als ich mir die Zugelegt habe (Kilometerstand: 20km), habe ich sie zur Inspektion gebracht. Ich fahre sie jetzt seit 5 Tagen und habe 850 Kilometer drauf und der Schraubenschlüssel (für die Inspektion) blinkt beim Starten und geht aus, wenn ich los fahre. Meine Frage ist jetzt, soll ich zur Inspektion gehen oder nicht?

...zur Frage

Wie wichtig findet ihr ein Drehzahlmesser?

Meine Frage beruht auf meine Wahl der Qual zwischen der Triumph Bonneville SE und der T100. Die SE hat keinen Drehzahlmesser. Die T100 hat zwei Tachos, eines davon ist ein Drehzahlmasser. Ich finde einen Drehzahlmesser schon sinnvoll, jedoch habe ich ihn bei der Probefahrt mit der SE nicht wirklich vermißt. Im Preis ist die SE 1.000€ günstiger als die T100. So viele Unterschiede habe ich nicht feststellen können. Die Sitzhöhe ist bei der SE 74cm und bei der T100 77,5cm. Hier sagt mir die nidriegere Sitzhöhe eher zu. Vielleicht sollte ich mich für die SE entscheiden und dafür noch in eine Scheibe, Gepäckträger und einen Hauptständer investieren statt die T100 zu nehmen. Wie wichtig ist euch der Drehtzahlmesser? Könntet ihr auch darauf verzichten?

...zur Frage

Wie sieht das eigentlich mit Rabatt beim Neukauf aus?

Bei PKW läuft ja nun schon seit Jahren eine heftige Rabattschlacht.

Wie ist das im Moment eigentlich bei Bikes?

Und sind jetzt, wo es auf den wohl eher verkaufsarmen Winter zugeht, höhere Rabatte drin?

Und sind die Händler nach Eurer Erfahrung eher zu "Naturalrabatten" bereit, wie einem kostenlosen Helm oder Topcase oder der ersten Inspektion?

...zur Frage

Ist das jetzt ein Trend die Garantiezeit zu verdoppeln?

Habe heute gelesen, daß Harley Davidson die Garantiezeit von 2 auf 4 Jahre verdoppelt. Ich finde das ist nichts neues, denn schon vor 2 Jahren habe ich meine Triumph Bonneville mit 2 + 2 Jahre Garantie gekauft. Ist das jetzt ein Trend der Hersteller oder zieht Harley Davidson nur nach? Welche Hersteller machen das auch noch?

...zur Frage

Brauche ich ein spezielles Motoröl, wenn ich nur im Sommer damit fahre?

Ich fahre meine Thriumph Bonneville Newchurch Baujahr 2014 nur im Sommer. Nun habe ich bei LOUISE herausgefunden daß das Procycle Motorenöl 10W-40 teilsynthetisch, 4T für das Motorrad geeignet ist. Das steht aber, daß es hervorragend ist für den ganzjährigen Einsatz. Den Winter muß ich aber nicht abdecken, daher frage ich mich ob es vielleicht besseres Öl gibt nur für den Sommer, da ich im Winter nicht fahre? Eigentlich reicht ja das genannte Öl, da es ganzjährig zu verwenden ist, oder?

...zur Frage

800km Inspektion oder nach 4 Wochen, wie streng ist das zu nehmen?

Hallo! Wieder was mir durch den Kopf geht. Will eure Meinung dazu hören. Händler sagte, daß ich die erste Inspektion nach 800km oder nach 4 Wochen machen sollte. Wie streng ist das zu nehmen? Würde gerne die erste Inspektion erst nach 8 Wochen machen wollen und dann die Bonneville gleich für den Winter beim Händler lassen wollen. So erspare ich mir einen Weg. Sind die 4 Wochen erst zu nehmen oder liegen 8 Wochen noch in der Kulanz? Denke nicht, daß ich nach 4 Wochen 800km fahren werde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?