Ein Zylinder läuft nicht?

1 Antwort

Hi, kann sein das die Gasklappe bzw. der Schieber nicht ganz auf macht. Bitte mal Vergaser synchronisieren, hat sich vielleicht was verstellt oder es klemmt etwas. Kann nur am Vergaser liegen!!!

Viel Erfolg 👍

Motorrad läuft nur auf 3 Zylindern?

Moin, Moin So hab da nen kleines aber feines Problem mit meiner alten Bandit.... Und zwar sie läuft plötzlich nur noch auf drei Zylindern. Bzw. der erste Krümmer wird nicht mehr richtig heiß, deshalb nehme ich an das er nicht mehr wirklich mitmacht.

Ich hätte im ersten Moment gedacht evtl Zündkerzen, aber die haben soweit ich es auf die schnelle testen konnte das gleich-schlechte Zündfünkchen :D Hab jetzt auch nicht sooo viel Ahnung von der Materie das ich einfach mal anfangen will alles auseinander zu bauen^^ Vergaser würde ich erstmal ausschließen da der erst vor ca 3 Monaten zum reinigen weg war. Vielleicht hat hier ja noch jemand ne Idee was es sein könnte, wie Zündkabel,etc? Wäre euch über alle Tipps sehr dankbar.

Achso was mir jetzt auch noch aufgefallen ist das beim Gasgeben im ersten Moment, untere Drehzahl, es kurz verzögert einzetzt, manchmal sogar das Motorrad ausgeht. Und wenn ich den Gasgriff loslasse dauert es einen Moment bis die Drehzal etc. wieder runtergeht, als ob der Gasrückzug hängt. Allerdings nur im bis ca 4000U/min....

Häng noch mal nen Bild mit dran, was letztens erst gemacht wurde.

...zur Frage

Probleme mit Africa Twin XRV 750 / RD 07 / Startproblem und mehr

Ich habe mit meiner 2. Africa Twin folgendes Problem: Nach dem Start des Motors läuft dieser entweder ein paar 100 m oder auch mal ein paar Km und nimmt dann kein Gas mehr an. Es fühlt sich an als würde der Motor keinen Sprit bekommen. Nach neuem Startversuch dreht der Anlasser den Motor durch, springt aber trotzdem nicht an. Danach entferne ich den Deckel zum Luftfilterkasten, sprühe Startpilot hinein und oh wunder der Motor springt an und läuft den ganzen Tag ohne Probleme. Bei längeren Touren (1 Woche oder auch 2 Wochen) ansolut keine Probleme, aber wenn das Motorrad ein paar Tage zuhause steht taucht das Problem immer wieder auf. Hat jemand von Euch ein änliches Problem mit seiner XRV 750 schon gehabt ? Ich würde mich über einige Antworten sehr freuen ! Henry, aus Baden Württemberg

...zur Frage

Fragen zur Geschwindigkeit für Mofa

Hallo.

Ich habe eine kleine Frage und zwar hole ich mir jetzt in denn nächsten Wochen eine Beta RR 50 Racing und da liegt das Problem ich weiß das die Beta vom Hersteller eine Drossel drin hat. Die Beta läuft aber auch noch 45km/h finde ich ja gut, aber was sagt die Polizei dazu? Weil ich habe ja eine Drossel verbaut nur läuft sie keine 25km/h habe auch einen Freund und von dem der Bruder hat einen Roller gehabt der lief auch 45km/h der ist damit überall durch gekommen. Aber komme ich auch überall durch? Also angenommen ich baue einen Unfall übernimmt dann die Versicherung oder gilt das denn als Fahren ohne Führerschein?

PS: Ich habe vergessen zu erwähnen welchen Führerschein ich mache, ich mache denn Mofa Führerschein mit 25km/h.

Freue mich auf schnelle Antworten Danke schonmal im Voraus

Mfg

...zur Frage

CBR läuft auf 2 Zyl,verbrennt zuviel Sprit,Rauch aus dem Auspuff, hält kein Standgas,spring nicht an

Hallo,

ich habe eine CBR600 FS PC 35aus dem Jahr 2002. Das Motorrad lief immer super nur plötzlich habe ich folgendes Problem. Das Motorrad hielt kein Standgas mehr und lief sehr schlecht und nahm kein Gas mehr an. Irgendwann waren die Zylinder mit Sprit voll gelaufen soweit das der Motor sich nicht mehr drehte. Nach dem ablassen des Sprits läuft sie fast nur auf 2 Zylinder. Laut eines Mechanikers sollte es die Spritpumpe sein welche nicht richtig arbeitet. Nach dem Einbau der neuen Spritpumpe habe ich immer noch die gleichen Probleme.. Läuft auf 2 Zylinder, Verbrennt zuviel Sprit extreme Rauch aus dem Ausspuff, Hält kein Standgas, will nicht wirklich anspringen. Was könnte es sein?

...zur Frage

Problem mit Spritversorgung im 2 Takter Motor?

Guten Abend,

habe ein Problem mit meinem Roller. Schraube jetzt schon seit zwei Wochen dran rum(nicht so viel Zeit) und nach gewechselten Kolbenringen und einer neuen Lichtmaschine kommt jetzt das erste Lebenszeichen von dem Kleinen. Nun zu meinem Problem:

Der Roller springt nur an, wenn ich Startpilot in den Vergaser sprühe, und er bleibt dann nur solange an, wie der Startpilot gesprüht wird danach ist tote Hose. Den Vergaser habe ich gereinigt. Komischerweise war aber nur eine Düse drinnen die ich rausdrehen konnte, diese ist aber sauber. Schwimmer sollte auch korrekt drinnen sein. Leider ist dieses Röhrchen abgebrochen wo der E-Choke rein kommt aber das sollte ja nicht alles verhindern(habe ihn auch ausgebaut und finger drauf gehalten geht trotzdem nicht) . Und die letzte Information die ich noch habe: Aus dem Überlaufventil des Vergasers läuft der Sprit wenn ich zulange kicke.

Weiß jemand wonach ich noch schauen könnte. Würde gerne dieses Jahr noch ein paar Runden drehen bevor die Schlechtwetterzeit beginnt:/

Vielen dank für die hilfe:)

ps: Roller ist ein Peugeot Zenith Bj. 95

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?