Laut einer kleinen Inspektion meiner Werkstatt funktionieren 2 Zylinder nicht richtig. Was tun?

4 Antworten

Hallo postmann007

Das einfachste und schnellste wäre das Kerzenbild nachsehen, denn wenn zwei Zylinder gleich gut bzw. Gleich schlecht sind kommt für mich auch die Zündung in Frage. Da Motorrad Vierzylinder keine Verteiler besitzen, haben sie in der Regel zwei Zündspulen, je eine für zwei Zylinder. Hat deine Honda einen Unterdruckbenzinhahn?, dann starte mal in der Stellung Pri, also Pri, kurz warten und dann starten. Läuft er dann gleich rund, Vergaser.

Gruß Nachbrenner

Denke mal nicht gleich an einem kaputten Motor. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist es der Vergaser, der eingestellt werden muss. Beim Kaltstart wird der mit „Benzinüberschuss“ (fetter) betrieben. Kommt der Motor langsam auf „Betriebstemperatur“ wird der Überschuss heruntergeregelt. Hast Du eine „Startautomatik“ liegt es sicherlich daran (gleiche Funktion wie eine Choke, nur automatisch). Startest Du mit einem Choke, wird der zwar augenscheinlich funktionieren, aber die Düse für die Anreicherung ist wahrscheinlich verstopft. Der Effekt ist dass, wenn Du einen Kaltstart machst, das Gemisch für den „Normalbetrieb“ geregelt ist. Keine große Sache. Nur wenn Du keine Erfahrung mit Vergasern hast, lass es machen. Mann kann da sehr viel falsch machen (Einstellen).

Du solltest aber die Werkstatt wechseln. Das Motoren im kalten Zustand schlecht laufen, aber im warmen normal laufen ist zwar möglich, aber sehr unwahrscheinlich. Lässt sich aber auch überprüfen. Ein Kommpressionstest bringt da Gewissheit (z.B.: Ventilspiel). Aber ich glaube, es ist nur der „Versager“. Gruß Bonny

Threadersteller

Also das Problem tritt jetzt nicht mehr wirklich auf. Ich habe gemerkt das der Choke auch wenn der Hebel wieder ganz zurück gesetzt wurde nicht ganz aus war, dass mache ich nun mit der Hand manuell an der Maschiene. Da wie gesagt der Choke-Hebel am Lenker das Zusatzbenzin nicht ganz wieder abdreht!

Beim Starten läuft sie etwas unrund, aber wird ist wohl normal bei einer 20 Jahre alten Maschine. Oder kann man da noch was machen/nachhelfen damit sie "ruhiger" startet?

Danke schonmal für die Antworten!

Gussteile reparieren?

Hallo! Bei einem Kumpel von mir ist nach einem harmlosen Umfaller die rechte Fußrastenanlage gebrochen :-/ Es handelt sich um eine Honda CBF 600 (relativ neu) mit dieser Gusskombi aus Soziusfußrasten und vorderen Rasten. Kann man Risse und Brüche bei dem Material reparieren oder muss das ganze Teil getauscht werden? Danke!

...zur Frage

Suzuki GSF400 Bandit

Hallo, heute wollte ich mein Moped mal wieder ruasholen und vorbereiten, weil ich donnerstag fahren möchte. doch es springt nicht an. Batterie ist voll, zündkerzen nass. Was kann tun damit mein moped donnerstag wieder läuft?

...zur Frage

Mein Mulan Roller läuft nicht an.

Mit Startpilot läuft er sofort. Habe den Vergaser schon gereinigt und ausgeblasen. Mit Startpilot läuft er sofort. Wenn ich den Ansaugquerschnitt vorn zur Hälfte zuhalte läuft er einigermassen. Was soll ich tun?

...zur Frage

Neuer Roller - dennoch Probleme ...?

Ich habe mir einen neuen Roller gekauft .. und bin gerade die erste Runde gefahren ..

an und für sich läuft und fährt sich das Teil ganz gut ..

allerdings .. musste ich verkehrsbedingt bergauf anhalten .. und es war nicht möglich wieder anzufahren .. Der Motor ging zwar nicht aus .. hört sich irgendwie an wie er bei vollgas nur auf Standgas läuft .. und versuchte immer wieder ganz minimal anzutreiben .. erst als ich dann abgestiegen bin .. den roller im laufenden Zustand 1 - 2 m angeschoben habe .. ist er wieder auf touren gekommen und hat den Berg auch problemlos gepackt ... - hat da jemand eine Idee ...

ich hab auch bereits gemerkt das er hin und wieder beim anfahren nicht gleich los fährt .. sondern auch bei vollgas .. ca 2 min braucht bis er weg fährt ..

hat das damit was zu tun weil er noch neu ist ?

...zur Frage

Kolbenbolzen vertauschen

Hallo,

ich habe bei meiner gsxr 750 den motor zerlegt und wollte die kolbenbolzen vermessen. Dabei habe ich den bolzen des kolbens aus zylinder 1 ausgedrückt und wollte etwas mit dem bolzen des kolbens aus zylinder 2 vergleichen. Dabei sind mir beide bolzen auf die werkbank gefallen und nun weiß ich nicht mehr welcher wo war... Was soll ich nun tun? Der motor hat 40.000 km runter und keinen messbaren verschleiß. Alle bolzen und ringe sind von den maßen her gleich.

...zur Frage

Läuft die Lichtmaschine einer Kawasaki VN15SE im Öl?

Hallo. Ich fahre eine VN 15 SE und seit kurzem läuft mir ÖL aus der Lichtmaschine. Genauer gesagt läuft es an den Kabeln der Impulsgeberspulen heraus. Meine Frage ist nun ob im Motor jetzt eine Dichtung kaputt ist, wie zum Beispiel ein Simmerring hinter dem Polrad. Oder aber ob die Lichtmaschine nicht sowieso im Öl läuft und nur die äußere Abdichtung des Motordeckels erneuert werden muss?

VN-15-SE Baujahr 89. 

Typ: VNT50A 

69PS

1460 cm3 Hubraum

Danke schon mal...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?