derbi gpr racing 125ccm 2t Ständeralternative

2 Antworten

In der Standfläche vom Seitenständer ein Loch bohren. Dann einen Alublock in der Größe der gewünschten Höhe schneiden. Dort auch ein Loch durchbohren und mit einer Schraube an den Seitenständer festschrauben.

Mit dem Holzklotz ist ein guter Tipp. Den aber mit eine Lage Gummi oder Filz bekleben. Bei Nässe rutscht der sonst weg. Beim Treffen im Harz hatte ich so eine Unterlage dabei. Allerdings nicht wegen der Höhe, sondern dass der Seitenständer nicht im Rasen einsinkt. Allerdings sollte man den nicht vergessen. Meiner liegt irgendwo vergessen in Deutschland. Habe aber natürlich einen "Neuen" gebastelt.

Zu den 2 Tonnen "Ständeralternativen" schreibe ich lieber nichts. Außer, dass man auf genügend Batterien achten sollte. ;-)) Gruß Bonny

Einfachste Lösung: eine kleine Holzplatte, 5 mal cm, ca. 1 cm dick. So erspart man sich die Schweißerei und eventuell dumme Fragen bei der Hauptuntersuchung.

Ich will dem Fragesteller nicht zu nahe treten, erlaube mir aber trotzdem folgende Ergänzung Deines Tipps: Die Holzplatte führt man mit sich und legt sie zum Abstellen unter den Hauptständer.

3
@habibi

Sorry, das muß richtig heißen: Holzplatte (z.B. 5x5cm) legt man unter den Seitenständer

1

Was möchtest Du wissen?