Bremsflüssigkeit wie lange lagern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Bremse ist meine Lebensversicherung und mehr als 3,40 Euro wert. Ich entsorge jede angebrochene Bremsflüssigleit sofort nachdem ich mit der Arbeit fertig bin, egal wieviel da noch drin ist. Mein Leben ist mir mehr Wert.

kingbee 09.05.2009, 22:38

Danke dir für deine Antwort! Gruß

0

Naja, nach einer Woche ist die nicht gleich unbrauchbar, wir hatten das Thema vor kurzem schonmal, einfach mal in der Suche eingeben:-) Ich persönlich leg mich immer mit den Jungs vom Ersatzteilverkauf an, wenn die sagen, nehmen Sie doch ne Literflasche...... ich hole lieber 4 x einen Viertel Liter und entsorge dann Kleinstmengen, anstatt den halben Liter zu entsorgen. Ich nehme übrigens am liebsten Kunststoffflaschen, die Bremsflüssigkeit in den Blechdosen hat es leichter Wasser zu ziehen.

Es bleibt ja immer nur zu wenig für einen kompletten zweiten Wechsel übrig, das hebe ich nicht auf.

Ich schmeiße die verbleibende Bremsflüssigkeit nicht weg. Diese ist immer noch besser, als die Suppe, welche fallweise rauskommt. Versorge aber damit auch mehrere Fahrzeuge. Beim jährlichen Pickerl wird der Siedepunkt ohnehin gemessen und bewertet.

Zieht sehr zügig Wasser, nächste Woche entsorgen. Sondermüll! MfG 1200RT

kingbee 09.05.2009, 22:38

Danke dir! Wird gemacht. Gruß

0
greigri 10.05.2009, 02:13

Servus! Unsere Wertmüllstation entsorgt Bremsflüssigkeit ins Altöl. Habe mal extra gefragt.

0

Was möchtest Du wissen?