Beeinträchtigen Underfloor Auspuffanlagen nicht die Schräglagenfreiheit?

1 Antwort

Unten verlegte Auspuffanlagen kann man durchaus so gestalten, daß sie der Schräglage nicht im Weg sind, wie viele Maschinen beweisen, bei denen das sahr gut gelöst ist. Die underseat Konstruktionen sind erstmals aufgekommen bei den 4-Zylinder 2-Takter Rennmaschinen von Suzuki und Jamaha. Die hatten mit ihren dicken Auspuffbirnen ein echtes Platzproblem und wußten nicht mehr wohin damit. Die Lösung war: 2 unten, 2 oben. Tambourini von Bimota hat das so gefallen, daß er beim Prototyp der SB2 die Auspuffe oben verlegt hat, das sah dann von hinten aus wie die RG500. Stellte sich aber dann als so umständlich, teuer und unsinnig heraus, daß die Serie dann eine 4-1 Anlage unten verlegt bekam.

Was möchtest Du wissen?