Auspuffgeräusch bei über Ansaugblenden gedrosseltem Motorrad

1 Antwort

Meiner Meinung nach sitzt die Ansaugblende doch da wo angesaugt wird, also nicht im Auspuff, ergo wird der auch nicht lauter, wenn die Maschine offen ist. Kenne das von den Vergasermoppeds, dass die Blende dort zwischen Zylinderkopf und Ansauggummis sitzt. Ich weiß jetzt nicht, welchen Auspuff du montiert hast, aber schau doch mal auf der Website des Herstellers, ob es noch andere Killer gibt, bzw. ob überhaupt ein DB-Killer montiert ist, wenn nein, dann nachrüsten, wenn ja, dann schauen, ob es andere gibt. Bei meinem Auspuff (Ixil Conical xtreme shorty) bspw. gibt es zwei Killer. Einen Großen mit ca. 96 DB und einen kleinen, DB unbekannt) und eben ohne (höllisch laut). Wenn es keinen Killer gibt und auch keiner nachgerüstet werden kann, dann entweder drauf ankommen lassen, oder tauschen.

Kann man jedes bike drosseln??

Hi leute, die frage wird euch vielleicht etwas doof vorkommen aber ich kenn mich mit motorrädern noch nicht so gut aus. Kann man jedes motorrad drosseln?? Und kann ich wenn ich mit 18 a2 mache z.b. eine harley roadking von ihren 44 bis 50 kw auf 35 kw drosseln??

...zur Frage

Frage zu Drossel(AlphaTechnik) von RS125 06 PY

Ich hab mal ne Frage. Ich habe meine RS125 06 selbst entdroßelt , jedoch nicht das CDI . Tut das CDI auch eine Leistungsänderung hervorrufen(ich kann eins sagen es ist keine Drehzahlbegrenzung kann bis 12.000 drehen)

...zur Frage

600ccm: welcher Führerschein?

Hallo, ich habe eine Frage zu den Führerscheinen: ich möchte mir eine Maschine mit 98PS und 600ccm holen. Das Problem ist, dass ich nicht weiß, welchen ich brauch bzw. ich das machen soll. Hier ein Ausschnitt: Zusatzinfo zur Klasse A: Die Klasse A, beinhaltet die Klassen A1 und M. Das Mindestalter beträgt hier 18 bzw. 25 Jahre. Mit der Klasse A dürfen Krafträder mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, auch mit Beiwagen, gefahren werden. Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 €kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung. Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

Zusatzinfo zur Klasse A1: Die Klasse A1 gilt für Leichtkrafträder und Fahrzeugführer ab 16 €Jahre und beinhaltet die Klasse M. Hier gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und nicht mehr als 125 cm³, sowie 11 kW für 16 €bis 17 jährige. Ab den vollendeten 18. Lebensjahr unbegrenzt.

Mein Problem: man kann eine Maschine zwar drosseln, aber nicht den Hubraum. Kann ich mit A1 also schon gedrosselt fahren, oder nicht? Danke, euer NeuerNutzer :P

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?