Auspuff und Chromteile lackieren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar man kann alles Lackieren . Krümmer ist nicht so empfehlenswert , es gibt Lacke für hohe Temperaturen aber meistens ist um die 600 Grad das Ende erreicht . Auspuffgase verlassen den Zylinder mit 800 - 1000 Grad . Dazu kommen gravierende Hitzeschwankungen . Das alles macht kein Lack lange mit . Chromteile kann man lackieren , ist aber auch eine Frage der Vorarbeiten , wie Schleifen , entfetten , Grundieren .

also die chromteile musst du unbedingt sandstrahlen oder komplett abschleifen. beim auspuff kommt es drauf an was. den kruemmerwuerd ich mit hitzebestaendigem kruemmerband umwickeln. sieht besser aus und kostet 25 euro fuer 15 meter den auspuff kannst du mit hitzebestaendiger farbe bespruehen, habe aber die erfahrung gemacht das es nicht so toll haelt.solltest dir vielleicht ueberlegen dir einen neuen zuzuleen

Extrem hoher Spritverbrauch, woran kann es liegen?

Hey Leute,wie oben bereits gesagt, habe ich ein enormes Spritproblem. Erst gestern Abend bin ich tanken gegangen (randvoll gemacht mit 6,5l) und dann gut 15-20km gefahren, dachte mir nichts großes bei also habe ich heute nach der Schule noch ne kleine Runde gedreht. Nach UNGELOGEN 15 weiteren Kilometern geht mir die Karre (Rieju MRX 50) aus und ich kann auf Reserve stellen. Wie kann das sein, dass ich nach 30-35km auf Reserve schalten muss? ich habe einen 80ccm Satz drin mit 'nem 21mm Vergaser aber der kann doch niemals so viel schlucken? Den Zug vom Choke habe ich auch bereits gelockert. Sie qualmt dazu auch noch ziemlich stark, stinkt wie sau und der Auspuff schmeißt viel verbranntes (Öl?) aus aber der Öltank geht nur gaaaaanz langsam leer. Also meine Schwinge unterm Auspuff ist ziemlich schwarz. Ich überlege auch, den 21mm Vergaser durch einen 16mm Vergaser zu tauschen. Passt das noch oder hat sie dann überhaupt keine Leistung mehr?

...zur Frage

Komplettlackierung Yamaha MT-125 Kosten?

Hey also ich kaufe mir im April nächstes Jahr mein erstes Motorrad die Yamaha MT-125 und ich würde diese dann gerne lackieren lassen.

Bevor jetzt alle kommen mit das zahlt sich nicht aus blablabla ich habe vor das Motorrad länger als 2 Jahre zu fahren und auch wenn ich dann auf A2 umsteig noch als kleinen Stadtflitzer zu behalten.

So nun zu meiner Frage....undzwar Stelle ich mir die Lackierung so wie im unten angehängten Bild vor, die Farben wären alles Normale RAL Farben: tiefschwarz, signalweiß und ultramarinblau. Ich würde alles was lackierbar ist lackieren lassen außer dem Auspuff (da ich eine schwarzen Sportauspuff besorgen würde), dem Kennzeichenhalter, den Spiegeln und Fußrasten.

Also würden sämtliche Verkleidungsteile, Plastikteile, Lenkstange, Bremshebel und der Motor lackiert werden. Der Lack wäre bei allen Teilen ein normaler Halbglanzlack mit 50° bzw. 35° Glanzgrad (und beim Motor natürlich ein Hitzebeständiger) Jetzt frage ich mich wie viel das so in etwa kosten würde bei einem normalen Lackierer??! Da es noch so lange hin ist und ich keinen Lackierer in meiner Nähe habe möchte ich nirgendswo hinfahren und nachfragen dennoch würde es mich jetzt interessieren.....desshalb: Kann mir da jemand (aus eigener Erfahrung) einen ungefähren Preis nennen?! Danke schonmal im Vorraus!!

Lg ZeRoTeX

...zur Frage

Keine Kraftübertragung aufs Hinterrad

Hallo liebe Mopedfahrer, Habe seit kurzem meiner Gixxer 750 k9 neue Brems und kupplungshebel verpasst. Soweit schön und gut mit ein bisschen nachstellen funktionierte alles soweit. Bin auch nicht gleich gefahren nur mal testweise ob alles funktioniert (bremsen, aus- und einkuppeln) lief auch einigermassen. Vor 2 tagen hab ich mir dann nen neuen auspuff dran gebaut und wollte ne testfahrt machen als ich merkte dass sobald ich am gashebel ordentlich ziehe dass die drehzahl nach oben schnell aber keine direkte kraftübertragung erfolgt. Nach mehrmaligen einstellen von bautenzug hab ich mitlerweile das problem nur in sehr hohen drehzahlen (ab 12000umdrehungen). Woran kann das liegen und was kann ich tun? Vielen lieben dank schonmal Lg Sebastian

...zur Frage

Wer kann mir einen Rat zur Simson kr51/1k geben ?

Hallo, Ich habe seit einiger zeit eine Simson Schwalbe kr51/1k bis auf Simmerringe, Zündkerze und Bremsbacken ist daran noch alles Original. Ich bin letzte Woche damit 120Km ohne Pause gefahren und auf dem Rückweg fingen die Probleme an. problem 1 der Motor ruckelt ab und an bei Vollgas Problem 2 der Motor rasselt beim Runterschalten Problem 3 der Auspuff räuchert die umgebung zu wenn der Motor noch Kalt ist und die Zündkerze ist schwarz nach kurzer fahrt räuchert zwar nichts mehr aber die Kerze ist Schneeweiß. Das Rasseln vom Motor ist kein Kolbenfresser oder Klemmer gewesen, ich hatte den Zylinderkopf ab und da sind weder Rillen noch sonstige Hinweise darauf, die Zündkerze ist eine Isolator Spezial ZM-260 welche ja schon laut Hersteller da reingehört und mit den Benzin-Öl gemisch da Fahre ich schon vorsichtshalber 1:40 mit Alpine 2-takt Teilsynthetisches Öl. Auf Nebenluft habe ich auch schon geprüft aber nichts gefunden. Ich bin mit meinem Latein am Ende, wenn einer n par Tipps hat wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Verbrauch mit 34/48 ps drossel

Hi Leute :) auch wenn ich noch 1 1/2 jahre mit einer 125er yamse rumfahren darf, interessiert mich doch eine frage schon länger. ich bin was motorräder angeht ausschließlicher ssp fan.

bisher habe ich vor mir für den a2 eine 600ccm ssp zu hohlen (vor allem die cbr 600rr oder die r6 gefallen mir da sehr gut!). a2 heißt ja 48ps und das wiederrum heißt drosseln. nun wollte ich wissen ob der verbrauch da merklich nach oben bzw. unten geht?

ich meine da mal in einem forum gelesen zu haben, dass der verbrauch stark ansteigt da man ja immer "vollgas" fahren würde. allerdings beschränkt doch die drossel im normalfall den gasweg bzw. die drehzahl, was doch eigentlich heißt, dass der verbrauch sinken müsste wenn man dann immer mit niedrigeren drehzahlen bzw. ziehmlich kurz geöffnetem gashahn unterwegs ist?

hoffe hier gibt es ein paar mit erfahrung die mir da weiterhelfen können :) und bitte keine kommentare wie ich soll doch einfach abwarten, blöde idee oder sonstiges ;)

danke schonmal! :)

p.s. wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)

...zur Frage

Paar Fragen bezgl. TL 1000

Hallo,

  1. Nachdem ich mich sehr für die GSF 1200 für das nächste Jahr (48 Ps) interessiert hätte,haben sich meine Pläne jetzt doch geändert...womöglich..

Ein naher bekannter verkauft jetzt seine TL 1000 - umgebaut zu nem naked bike ..würde sie mir sogar für nen spottpreis von 1800€ verkaufen..

Km Stand 29T & un bezw umfallfrei.

Nun zu meinen Fragen;

  1. Ist es möglich eine TL 1000 auf 48 Ps runterzudrosseln? ohne Gasanschlag drossel?

  2. Hab natürlich gleich eine Testfahrt gemacht...hab gemerkt das es ein EXTREMER Unterschied zwischen meiner alten 600er bandit und der TL 1000 ist. :) Allerdings ist mir gleich der extrem Laute Auspuff aufgefallen.. Hat aber erstaunlicherweise die Standarddämpfer oben..

Ist das Teil vom Werk aus wirklich soo laut?? (gefühlte 95db) Und...wärs klug neue ESDs zu kaufen? zum dämpfen? z.B Bos - kosten halt leider ab 500€ ..und ob die den Klang verschönern und die Lautstärke reduzieren ist doch fraglich..

2.

Denkt ihr hab ich mein Motorrad richtig inseriert? Preis, Fotos & co

http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/motorrad/suzuki-gsf-600-46193138/?adId=46193138

3. Und zum Schluss; Was würde es denn Pi x Daumen kosten 2 Felgen lackieren zu lassen?

liebe grüße,

Nick

Ps: Bin für jede Antwort dankbar!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?