Auspuff und Chromteile lackieren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar man kann alles Lackieren . Krümmer ist nicht so empfehlenswert , es gibt Lacke für hohe Temperaturen aber meistens ist um die 600 Grad das Ende erreicht . Auspuffgase verlassen den Zylinder mit 800 - 1000 Grad . Dazu kommen gravierende Hitzeschwankungen . Das alles macht kein Lack lange mit . Chromteile kann man lackieren , ist aber auch eine Frage der Vorarbeiten , wie Schleifen , entfetten , Grundieren .

also die chromteile musst du unbedingt sandstrahlen oder komplett abschleifen. beim auspuff kommt es drauf an was. den kruemmerwuerd ich mit hitzebestaendigem kruemmerband umwickeln. sieht besser aus und kostet 25 euro fuer 15 meter den auspuff kannst du mit hitzebestaendiger farbe bespruehen, habe aber die erfahrung gemacht das es nicht so toll haelt.solltest dir vielleicht ueberlegen dir einen neuen zuzuleen

Erfahrungen mit einer alten Yamaha XT600 Bremse? Suche Druckpunkt!

So, die alte Ténéré ist fertig (Bj. 83, 34L) :-) Als Abschluss habe ich ihr noch neue Gabelfedern und -öl spendiert - außerdem einen neuen Bremssattel-Kolben (Einkolben Schwimmsattel), neue Dichtungen hierfür, Bremsbeläge und natürlich neue Bremsflüssigkeit. Nun ist es so, dass ich auch nach peniblem Entlüften (zuerst mit Unterdruck befüllt, dann klassisch entlüftet) keinen Druckpunkt bekomme. Der Hebel lässt sich bis zum Lenker durchziehen, die Bremsleistung ist deprimierend. Keine Lecks, nochmal entlüftet (und von oben bis unten abgeklopft) - keine Luftblasen. Leider habe ich keine Erfahrungswerte mit dieser Bremse - Kann es sein, dass bei dieser alten Minibremse wirklich kein richtiger Druckpunkt zustande kommt? Oder müssen Kolben und Dichtungen erst einmal aufeinander "einlaufen"? Kennt hier jemand zufällig die normale Wirkung dieser Bremse? Danke euch!

...zur Frage

Auspuff nur durch eine Schraube befestigt statt durch 2 !!

Hallo liebe Motorradfreaks !

Habe hier mal eine Frage. Habe am Samstag meinen neuen Auspuff von Gianelli an meine Honda nsr 125 RX hingemacht. Hat alles gut geklappt. Hab doch ein bisschen arg rütteln müssen um den alten Auspuff weg zu bekommen. Da meine Maschine schon seit 1999 existiert. Daher durch das starke rütteln ist mir eine schraube abgebrochen unten, wo der Auspuff befestigt ist. Habe ihn jetzt nur noch an die andere Schraube befestigt. Sound ist normal es hebt auch perfekt und am Auspuff kommt auch normal Dampf raus und sie läuft auch perfekt. Also mit den Schrauen meine ich wo man den Krümmer unten befestigt glaub am Zylinder. Daher wollte ich jetzt fragen ob es so auch geht wenn alles perfekt läuft und normal ist oder ob ich doch zu einem Händler soll und mir den Auspuff mit 2 Schrauen befestigen lassen soll. Die Schraube ist daher abgebrochen weil der Auspuff und die Schrauben halt schon ziemlich alt sind :P

Danke für die Antworten schonmal im voraus !!

mfg Nico

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?