125ccm Cruiser für 180 großen Kerl.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin mal mit einer Gruppe 125er Fahrer mitgefahren und habe mal Probe gesessen auf einigen Möppi's. Ich bin 1,79m und die Virago fand ich sehr unbequem, da man fast an den Lenker mit den Beinen stieß. Die Honda Shadow ist da schon besser, würde ich mal Probe sitzen!  Es gab da noch Hyosung GV und Daelim Daystar, ähnliche Sitzposition wie auf der Virago. Finde diese 125er Cruiser alle irgendwie zu klein, die Shadow geht so gerade noch. Bequem fand ich nur die Honda Varadero 125, ist jetzt kein Cruiser, aber war so.

Gruß Floyd

Hallo!

Bin 17 und fahre seit über einem Jahr meine 125er Suzuki Intruder. Bin absolut damit zufrieden. Hat zwar nur 12 von 15 erlaubten ps, aber rennt trotzdem 110kmh. Bin 183cm groß und hab keine Ahnung was die anderen hier für n problem haben, bin auf der viel bequemer gesessen als auf allen anderen die ich ausprobieren konnte, ausserdem sieht die aufgrund des "riesigen" v2 aus wie eine große. Kenne leute die sich mit über 1,75 auf ne 125ccm supersportler klemmen, sieht aus wie die motorräder aufm karussell. Bin letztes jahr ne 1200km Tour gefahren und mir hat der Arsch weniger weh getan als anderen. Hab für meine damals 1200 Euronen bei 10 jahre alt und 7000km  gezahlt.

Fazit: Cooles, günstiges Motorrad das mehr hermacht als es sowieso schon bietet.

Werde von den 15-20 YZF besitzern unserer schule eher belächelt wegen meiner Maschine, die jedoch ein weniger *ähem* exklusives Motorrad haben sind hellauf begeistert.

LG

Als 1,80m riese muss man erstmal ein passendes bike finden, schlieslich ist ja nicht jeder so groß wie du. Mal im ernst, ich hatte ne 125er virago vor 10 jahren gehabt. War ok das teil, hat gelangt um zur ausbildung zu kommen. Setzt dich aber mal auf ne shadow, die wirkt etwas größer

Keine Ahnung was mit deinem Hintern los ist, eigentlich ist der Fahrerplatz der Virago (zumindest damals bei der 535) ein Sessel - was man sich allerdings hätte sparen können waren  diese Knöppe im Sitzpolster, wo sich so schön das Wasser sammelt - aber da gibt's auch "Versionen mit ohne"...

Bin auch nur 1.80 und seit 25 Jahren nicht mehr gewachsen  und fand das damals von der Größe ganz ok (Glaube nicht, das die 125er in diesem Sinne Kleiner ist)

!00km sollten auch drin sein - wobei der Hintern wahrscheinlich länger aushält als die Bandscheibe...

Mit dem 'Cruisen' bei einer 125'er ist das nach meiner Meinung aber so eine Sache - war mit 34Ps auch so lala und man konnte mal ohne zu schalten nen' 50'er Roller ;-)) verblasen und kam auch so brauchbar in Schwung...

Ob das mit der 125'er so 'entspannt' geht ist die Frage - bei den kleinen Rappelkisten würd ich irgendwie immer eine Enduro bevorzugen - auch wenn ich nict genau sagen kann warum....


 [...] was man sich allerdings hätte sparen können waren  diese Knöppe im Sitzpolster, wo sich so schön das Wasser sammelt [...]


Nah, du solltest schon aufstehen und dir mindestens einen Busch suchen, wenn du mal für große Cruiserfahrer musst. Dann sammelt sich da auch nix ;-)))))

Im Ernst, ich dachte bis jetzt immer, mit 1,80 hat man für fast jedes Motorrad die perfekte Größe?

1
@FrauElster

Öhmm.. ich meinte eigentlich Regenwasser, wenn das Dingens draußen gestanden hatte...

2.) Klar, mit 1,80 kannst du dich praktisch auf jedes Möpp setzen...

1
@tomtom41

PS.: Und wenn schon an einen Baum - wer pinkelt denn an einen Buschß So klein bin ich nu auch nicht!

0

Für deine Körpergröße passt eine hochbeinige Enduro viel besser!

Was möchtest Du wissen?