Wurde ja so ziemlich alles gesagt. Ich wollte noch hinzufügen, dass die Enduro minimal größer ist (18 Zoll hinten, 21 Zoll vorne, eventuell noch Stollen)

...zur Antwort

Also nach Aussehen würde ich sagen die RS4. Ich saß auch schon auf der und ich bin 1,78 und die war mir viel zu klein. Also müsste die für dich auf jeden Fall passen. Halten ist immer schwer, die Dinger wiegen ja alle über 100kg aber solange du aufpasst, kippt sie auch nicht um. Die anderen kenn ich nicht ehrlich gesagt^^. Nur die Honda CBR, die ist zwar vom Aussehen nicht so der Hammer aber soll ganz gut vom Motor sein und vom Handling.

...zur Antwort

Bei professionellen Enduro-Rennen ist vorrausgesetzt, dass die Maschine "aussehen soll wie eine Enduro". Du brauchst also nur ne passende Lichtmaske und ein Rücklicht. Blinker, Hupe und sowas brauchst du nicht und das Licht muss auch nicht funktionieren. Du brauchst also nur ne passende Lichtmaske (Husqvarna, Aprilia und KTM haben sowas, bei den restlichen Herstellern bin ich mir nicht sicher, ob die Lichtmasken der normalen Enduros von der Straße an die Cross passen, sofern es überhaupt welche gibt) und irgendein billiges Rücklicht.

Die bei den X-Games nennen sich aber Enduro-Cross. Heißt Enduro Rennen mit Cross-Maschinen.

Wenn du was üben willst, solltest du erstmal dein Bike im leichten Gelände beherrschen, ich weis ja nicht, wie weit du das schon kannst. Dann gehst du auf die Cross Strecke und übst dort weiter. Als letztes kommt das Baumstamm-und Reifen-Überfahren und das sollte man auch ausgiebig lernen. Wenn du was genauer wissen willst, kannste mich ja privat anschreiben. Alles hier hin zu schreiben, dauert viel zu lange. Und du solltest mal sagen, was du schon kannst, wie professionell du das machen willst, wie alt du bist und was du für ein Bike hast.

...zur Antwort

Die hat doch keinen Kat???? Und auch keine Drosselung. die verbraucht sehr viel, ist halt ne 2-Takter. Man muss selber mischen. Die 250cc hat wahrscheinlich einen besseren Anzug weils ne 2-Takter ist. Welche besser ist musst du entscheiden. Drehmoment oder Drehzahl. Was willst du mit Leo Vince? Also bei deinem Wissen würde ich mir des mit dem 2-Takter nochmal überlegen, weil die sehr wartungsintensiv sind und hohen Verschleiß haben. Wenn du dich auskennst^^ dann ist gut. Viel Spaß

...zur Antwort

Honda cbr 500r oder anderes A2 Motorrad

Hallo erstmal , ich habe mich entschieden den A2 Führerschein zu machen. Da ich (17) ein riesen Fan des Zweiradfahrens bin. Und wenn man sich entscheidet einen Führerschein zu machen schaut man sich ja auch nach in frage kommenden Motorrädern um.

Da ich mit A2 ein Limit von 48Ps habe, ist mir die neue Honda cbr 500r richtig in auge gefallen :). Sie sieht gut aus, hat ABS und genau 48PS und wird auch sparsam im Verbrauch sein. Ausserdem habe ich "bis jetzt" nur gutes über die Langlebigkeit von Hondamotoren gehört.

Hier könnt ihr mal einen Blick auf das gute Stück werfen und euch eine eigene Meinung bilden: http://www.honda.de/motorraeder/modelle_cbr500r.php

Natührlich habe ich mit Motorrädern noch nicht viel Erfahrungen . Deswegen würde es mich freuen wenn ihr mir eure Meinung zur cbr mitteilt und mir vlt noch andere gute Motorräder vorschlagt. Da ich jetzt am Anfang meiner Sturm&Drang Zeit stehe und ich ein Fan von der Sportlichen Fahrweise bin ,hätte ich trotz des 48PS Limits doch gerne einen Supersportler , ich werde natührlich nach den 2Jahren A2 meinen Führerschein auf A erweitern also kommen auch gedrosselte Maschinen in Frage,die ich dann später ungedrosselt fahren kann . Meine "erste" sollte aber folgende Werte erfüllen:

  • Mindestens 400 ccm
  • Verschleißarm ( ja ich werde mich gut darum kümmern)
  • Vollverkleidung
  • Beschleunigung von 0-100 in unter 6 sekunden
  • Topspeed min 180 kmh
  • Verbrauch zwischen 4-6 Liter pro 100km
  • ABS
  • Budget: 5000 euro

Das wärs auch schon Marke ist mir eigentlich egal , ich denke das die oben genannten Werte mit 48PS realisierbar sind und bedanke mich schonmal im Virraus für Antworten.

mfg

...zur Frage

Ich schätz mal, du bist noch nie richtig motorradgefahren. Da find ich die Anforderungen für nen Anfänger bisschen krass. Ich wills dir nicht ausreden aber wenn man Motorradfahren will, vor allem als Anfänger, sollte man an was anderes denken als: Beschleunigung von 0-100 und Topspeed. Man sollte sich langsam rantasten und sich an die schon gute Leistung (48PS) gewöhnen. Wenn du so schreibst, kann ich dir sagen, dass du einen Unfall baust, weil du das Verhalten deines Motorrades nicht kennst. Aber gut, so war ich auch mal^^ Immer nur Leistung, Beschleunigung und Geschwindigkeit:D Normal. Aber ich will jetzt nciht ewig drüber reden, weil ich des jedem Motorradanfänger erzähl und letztendlich muss man das selber lernen. Ich kann nur sagen, das ich bei Supersportlern nur zu Yamaha, Honda und vor allem Suzuki greifen würde. Ich hab letztens ein Test über die Honda gelesen, die hat gut abgeschnitten, also gute Wahl. Ich finde die 600er zwar optisch schöner aber die hat mehr Leistung, die neue glaub 102, d.h. du müsstest sie drosseln. Deswegen ist die 500er wohl besser für dich.

MfG Raphaaa

...zur Antwort

Die CBR hat doch keine guten Ruf? Wenn du A1 erst machst solltest du dir eins aussuchen, dass 15 PS hat. Die CBR hat ja nur 11 und wer macht schon A1 und darf 15 PS fahren und kauft dann ne Maschine mit 11 PS? Also Auch wenn ich bei deiner >Größe eher ne Sumo oder ähnliches nehmen würde, sag ich dir jetzt mal ein paar Sportler. Yamaha YZF-R 125, Derbi GPR 125, Aprilia RS4 125, Rieju RS3 125, Megelli Supersport 125. Das wars. 2-Takter sind nach deiner Aussage nix für dich. Wenn du was speziell zu einer wissen willst, dann schreib ein Kommi.

...zur Antwort

Wird normalerweise über den Auspuff gedrosselt. Du darfst nicht einfach das halbe Getriebe ausbauen, wenn du eine Gangsperre willst. Des ist eine Schraube, die verhindert, dass du über den 3. Gang kommst. Aber des wird normalerweise nur bei Mofas (25kmh) gemacht. 90 fährt die wohl kaum. Das sagt dir vllt. das Tacho:D Wenn du sie so gekauft hast, hast du Pech gehabt. Dann hat der Vorbesitzer dir Drossel ausgebaut. Die wird nämlich von Werk aus als 50km/h Variante geliefert. Jetzt musst du schauen, wie du einen gedrosslten Originalauspuff bekommst. Die Drossel darfst du nicht einfach wieder reinschweißen (leider) auch wenns die einzeln zum kaufen gibt. D.h. gedrosslten Auspuff suchen (sind sehr selten) oder wenn du schweißen kannst eine Auspuffdrossel bei scooter-prosports bestelle, reinschweißen und hoffen, dass der TÜV nichts merkt. Welche Dicke und Durchlass kann ich dir aber nicht sagen.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.