A1 125ccm Cross Beiwagen

3 Antworten

Auch wenn es etwas spät ist : einen Seitenwagen gibt es in der Tat für Enduros du dürftest es sogar (mit Einschränkungen ...frag in deiner Fahrschule nach) fahren.

Die Sache ist nur die, dass das kein Seitenwagen ist wie du es dir Vorstellst. So etwas wie wie einen cross-seitenwagen für die Straße gibt es nicht , die Anforderungen sind zu hoch (bsp: Sitz blinker usw) . der Umbau würde dich zumal seeeeeehr viel Kosten ...bei mir in der Nähe finden solche Seitenwagen-cross-rennen sogar noch statt.Die Dinger haben fast nichts mehr mit Solocrossrädern gemeinsam: andere Federgabel anderer Auspuff anderer Rahmen. Gelenkt wir auch ganz anders... ich durfte mal bei einem Mitfahren ...dein Freund wird es dir danken wenn du ihn auf dem soziussitz mitnimmst.

Ich als Beifahrer bei so einem höllenstuhl - (Cross, Beiwagen)

Obwohl ich selber nicht im Gelände fahre (kann), bin ich ein begeisterter Fan vom Cross bzw. noch mehr vom Offroad. Mit Beiwagen wäre es die Krönung. Das habe ich früher mal gesehen, aber leider ist das sehr selten geworden und das Fernsehen überträgt das nicht. Auch nicht auf den Sportkanälen im Kabel, die sehr viel Cross-Rennen zeigen.

Die Gespanne sind extra dafür gebaut. Vor langer Zeit durfte ich mal mit einem "normalen" Gespann (NSU-Max und altes Guzzi-Gespann) in einer Kiesgrube/Gelände fahren. War erst "witzig", machte dann aber bald keinen Spaß mehr. Man blieb ständig stecken und einen Berg kam man sowieso nicht rauf (keiner von uns). --- Im Gelände mit einem "Boot" als Beiwagen ist fast unmöglich. Selbst wenn es einen Starrahmen hätte, bräche das Gespann sehr schnell auseinander. Die Belastung ist zu groß. Den Umbau würdest Du auch nicht ohne Probleme durch den TÜV bekommen, falls Du daran denkst, auch auf der Straße zu fahren. Schöne Idee, aber fast unmöglich für einen "Normalverdiener". ----

Ob der Führerschein ausreicht um ein Gespann zu fahren weis ich leider nicht. Auch der Preis ist nicht zu bestimmen. Es sind Einzelteile, die je nach Art enorme Preisunterschiede haben. Beiwagen für 125´er gibt es. BMW-Steib zB. MZ hatte neben den 250´ern auch 125´er Gespanne gebaut. Mehr aber für das Militär und der Polizei. Suche mal danach, die sind nicht so teuer und auch ziemlich robust. Gruß Bonny

Cross-Gespann - (Cross, Beiwagen)

Mit einer Cross bekommst du keine Zulassung, von daher ist das mit dem A1-Schein unwichtig. Ich denke aber, dass du ne Enduro willst und da macht ein Beiwagen wirklich sehr wenig Sinn. Ob es erlaubt ist, weiß ich nicht.

Was möchtest Du wissen?