Als erstes Projekt dieser Art bestimmt ein wenig ambitioniert... Ersatzteile sind teurer, schwieriger zu kriegen etc. Aber wenn du es als Aufgabe siehst und hartnäckig bist, warum nicht?

...zur Antwort

Vor ein paar Jahren galt der Pilot Power als ein Reifen mit beiden Eigenschaften. Weil die Reifen ständig verbessert werden, gilt z.B. der jetzt als weniger gut. Ist also relativ. Für einen normalen Fahrer wie mich kann der bestimmt beides ausreichend.

...zur Antwort

Die meisten Hobby-Rennstreckenfahrer bremsen nur vorne, weil sie sich dann nur auf eine Sache konzentrieren müssen. Und kriegen trotzdem kurze Bremswege ohne Stoppie hin. Bei einem ADAC Sicherheitstraining hat der Mensch auch demonstriert, dass man nur mit der Vorderbremse das beste Resultat erzielt. Natürlich nur bei trockener Strecke.

...zur Antwort

Hallo Acheron, ich fahre seit September eine W 650. Die hat fast 50000 km drauf, ist aber zuverlässig. Ich bin überzeugt, dass der Motor deutlich mehr Laufleistung problemlos abkann, das lese ich auch im Fachforum http://211611.homepagemodules.de/ Das Motorrad fährt super, der Paralleltwin zieht sehr schön. Allzu sportlich ist der nicht, das ist klar:) Das gilt auch für das Fahrwerk, aber für ein gemütliches Cruisen ist das Teil richtig. Wenn das Aussehen wichtig ist, liegst Du mit der W 650 richtig. Ohne diesen Aspekt gibt es bestimmt Alternativen, zumal der Liebhaberwert steigt und man mindestens 2000,- ausgeben muss.

...zur Antwort

Ist für das Geld auf jeden Fall ein faires Angebot. Ich finde allerdings diese Frontheber-Methode umständlich, wenn Du das bei einem Renntraining 15 Mal am Tag machst, bist Du genervt. Ich nutze lieber einen kleinen Ständer, der unten zwei kurze Dorne in das Ende der Gabelrohre einsetzt, siehe Werner-Ständer.

...zur Antwort

Huhu Kesha, ich hatte Griffheizung an einer Z 1000 - egal was die anderen gesagt haben, ich war froh, meine klammen Fingern einigermaßen lebendig halten zu können. So heiß, dass Regenwasser verdampfen kann, sind Heizgriffe aber auf keinen Fall, da könnte man ja kaum noch anfassen. Ob Handprotektoren gegen auskühlen helfen? Kann ich mir nicht vorstellen. Die guten alten Lenkerstulpen vielleicht, die man früher bei beinharten Ganzjahresfahrern sah. Aber sowas ist heutzutage doch nicht mehr schick genug :)

...zur Antwort