Radarkontrolle auf einer wenig befahrenen - guten Landstraße; ist das Abzocke?

2 Antworten

Es ist nicht die Rennleitung, die abkassiert. Kein Polizist kann von sich sagen: „Ich stelle mich mal hier mit dem Blitzer oder Laser hin“. Die werden von der Leitung, die im Interesse der Kommune agieren muss, an den Stellen hinbefohlen. Die gehen nur ihrem Job nach, auch wenn sie anderer Meinung sind. Es sind oft Stellen, die keinen Sinn auf Verkehrserziehung oder Sicherheit ergeben. Die Einnahmen durch die Busgelder werden fest in der Haushaltsplanung eingeplant. Einige sinnvolle Stellen, werden als Alibi ausgesucht, um die Bevölkerung zu beruhigen. Das ich ohne Frage blanke Abzocke. Wer die Gesetze übertritt, muss auch mit den Konsequenzen rechnen. Der Vergleich ist vielleicht etwas drastisch, trifft aber den Nagel auf den Kopf: Wenn jemand im Kaufhaus stiehlt und nicht erwischt wird, hat er oft ein Erfolgserlebnis. Wird er erwischt, freuen sich die schadenfrohen Unbeteiligten, und der Kaufhausdetektiv, der im Auftrag des Kaufhauses arbeitet, ist der Bösewicht. Beim Blitzen ist es ähnlich: Hätte man sich an die Vorgaben gehalten und es sind andere, die zur Kasse gebeten werden, ist man schadenfroh und hat ein Erfolgserlebnis. Sich hinterher aufzuregen wenn es einem selbst erwischt hat, kann man nur über sich selber. Da hat kein anderer Schuld. Auch wenn die Gelder in die Diäten der Politiker fließt. Die sind oft noch größere Ganoven als manche Banker. Gruß Bonny2

5 Pluspunkte und ein Hurra vom Publikum!

0
@chapp

Und wir Arschlöcher haben die Kommunalpolitiker gewählt, ist uns das wirklich klar???

0

Abzocke ist es auf keinen Fall. Es ist nur ärgerlich für den, der erwischt wird. Aber Kontrollen werden auch präventiv durchgeführt, wenn man festgestellt hat, dass dort häufig zu schnell gefahren wird. Ganz einfach. Wer sich nicht an die Regeln hält, der muss halt zahlen.

Von mobilem Blitzer (beidspurig) geblitzt worden?

Ich wurde am Samstag auf einer beliebten Motorradstrecke von einem mobilen Blitzer auf der Landstraße geblitzt. Der kleine mobile Blitzer war direkt über der Leitplanke auf beiden Spuren aufgestellt. Bedeutet das, dass der Blitzer auf der Gegenspur auch ausgelöst ist, um mein Kennzeichen zu fotografieren?

(Bin noch in der Probezeit und hoffe nur 20 kmh schneller gewesen zu sein)


...zur Frage

Auspuff verlegen schwierig einzutragen?

Ich würde an meiner Maschine sehr gerne den Endtopf ein wenig höher liegen haben wofür die Soziusrasten weichen müssten (sowieso gerade einen Höcker auf dem Soziussitz). Ein Freund von mir (Schlosser) meint er könne das schon machen, aber weiß jemand wie es mit dem Tüv aussieht? Darf man die Originalanlage einfach ein wenig verlegen oder ist es dann als hätte man eine Anlage ohne BE?

...zur Frage

Auspuff von Mivv wird nicht geliefert – Was tun?

Hi! Ich habe schon vor 3 Wochen einen Mivv-Auspuff bei einem Händler bestellt der einfach nicht liefert :-/ Habe schon Emails etc geschrieben (Antwort: Das Teil ist bestellt und muss bald kommen) und angerufen (geht keiner ran). Jetzt habe ich beim Generalimporteur angerufen der meinte, dass gar keine Bestellung von meinem Händler vorliege. Gut, er kann ja noch wo anders bestellen aber falls er nicht liefert – was kann ich tun? Geht das ohne Anwalt, also Antrag beim Amtsgericht oder so, oder ist es ratsam bei sowas einen Anwalt zu nehmen? Danke euch!

...zur Frage

Schraube trotz Loctite und Drehmomentschlüssel gelöst?

Hallo! Als ich heute die Abdeckhaube über mein Bike gezogen habe, ist mir der Grund für das diffuse Gefühl beim Bremsen hinten klar geworden: Die 2 Befestigungsschrauben der Bremspumpenhalterung an der Zubehörfußrastenanlage haben sich gelöst! Eine Schraube ist komplett weg, eine hing noch halb drin. Beide Schrauben waren von mir mit Loctite versehen und mit dem angegeben Drehmoment festgezogen, trotzdem haben sie sich gelöst. Kann mir jemand erklären, wie sowas passieren kann? Und was man dagegen in Zukunft tun kann? Mehr Loctite oder NM?

...zur Frage

Gibt es Portale zur Händlerbewertung ?

Sicherlich hat hier schon jeder Erfahrungen mit schlechten Händlern gesammelt. Unfreundlich, unkompetent, teuer und so weiter. Ich auf jeden Fall schon mehrfach. Ich verstehe einfach nicht, wie man sich so wenig um seine Kunden scheren kann, wie es manche Händler tun. Sind die Verkaufszahlen so astronomisch hoch oder haben die Händler einfach keine Ahnung von Marketing und Kundenbetreuung ? Deshalb meine Frage : Gibt es irgendwo in den Weiten des WWW ein Portal zur Händlerbewertung, wo Erfahrungen etc abgerufen werden können ? Wäre meiner Meinung nach sehr sinnvoll, und erspart viel Rumfahrerei.

howdie ER6NY

...zur Frage

Danke im Vorraus: Was tun wenn Motor bei der Fahrt ausgeht?

Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet, also schonmal Danke im Vorraus: Ich fahre eine Kawasaki ER-6n und seit zwei Tagen geht der Motor nach ca. 20-30min Fahrt einfach aus! Außerdem habe ich Probleme beim starten. Manchmal will sie einfach nicht. Bevor ich in die Werkstatt fahre: kennt ihr das Problem? Kann man selbst was dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?