Radarkontrolle auf einer wenig befahrenen - guten Landstraße; ist das Abzocke?

2 Antworten

Es ist nicht die Rennleitung, die abkassiert. Kein Polizist kann von sich sagen: „Ich stelle mich mal hier mit dem Blitzer oder Laser hin“. Die werden von der Leitung, die im Interesse der Kommune agieren muss, an den Stellen hinbefohlen. Die gehen nur ihrem Job nach, auch wenn sie anderer Meinung sind. Es sind oft Stellen, die keinen Sinn auf Verkehrserziehung oder Sicherheit ergeben. Die Einnahmen durch die Busgelder werden fest in der Haushaltsplanung eingeplant. Einige sinnvolle Stellen, werden als Alibi ausgesucht, um die Bevölkerung zu beruhigen. Das ich ohne Frage blanke Abzocke. Wer die Gesetze übertritt, muss auch mit den Konsequenzen rechnen. Der Vergleich ist vielleicht etwas drastisch, trifft aber den Nagel auf den Kopf: Wenn jemand im Kaufhaus stiehlt und nicht erwischt wird, hat er oft ein Erfolgserlebnis. Wird er erwischt, freuen sich die schadenfrohen Unbeteiligten, und der Kaufhausdetektiv, der im Auftrag des Kaufhauses arbeitet, ist der Bösewicht. Beim Blitzen ist es ähnlich: Hätte man sich an die Vorgaben gehalten und es sind andere, die zur Kasse gebeten werden, ist man schadenfroh und hat ein Erfolgserlebnis. Sich hinterher aufzuregen wenn es einem selbst erwischt hat, kann man nur über sich selber. Da hat kein anderer Schuld. Auch wenn die Gelder in die Diäten der Politiker fließt. Die sind oft noch größere Ganoven als manche Banker. Gruß Bonny2

46

5 Pluspunkte und ein Hurra vom Publikum!

0
41
@chapp

Und wir Arschlöcher haben die Kommunalpolitiker gewählt, ist uns das wirklich klar???

0

Abzocke ist es auf keinen Fall. Es ist nur ärgerlich für den, der erwischt wird. Aber Kontrollen werden auch präventiv durchgeführt, wenn man festgestellt hat, dass dort häufig zu schnell gefahren wird. Ganz einfach. Wer sich nicht an die Regeln hält, der muss halt zahlen.

Von mobilem Blitzer (beidspurig) geblitzt worden?

Ich wurde am Samstag auf einer beliebten Motorradstrecke von einem mobilen Blitzer auf der Landstraße geblitzt. Der kleine mobile Blitzer war direkt über der Leitplanke auf beiden Spuren aufgestellt. Bedeutet das, dass der Blitzer auf der Gegenspur auch ausgelöst ist, um mein Kennzeichen zu fotografieren?

(Bin noch in der Probezeit und hoffe nur 20 kmh schneller gewesen zu sein)


...zur Frage

Silberne Spiegelvisiere gegen Blitzer?

Hallo, es ist ja bekannt, dass egal ob rauchdunkel, schwarz, blickdicht oder gespiegelt, Blitzer es immer schaffen, ein ordentliches Bild vom Gesicht hinzubekommen.

Aber zählt das auch für gespiegelte Visiere, dieser Art?

http://www.moto-thek.de/ebay/germot/helme/GM305/305-2.jpg

Weiß Jemand wie viel man dadurch sieht?

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Punkteabfrage nach Blitzer?

Jo Leute, hab mal ne Frage...

wurde neulich mit ca. 50 km/h zu viel auf der Autobahn geblitzt. Da kriegt man doch schon Punkte oder? Ich weiß, dass ich schon paar Punkte habe aber bin mir nicht mehr sicher wie viele.

Kann ich das irgendwie rausfinden? Hoffe ich muss den Lappen nicht abgeben...

Danke schonmal!

...zur Frage

Wie stark wird in Skandinavien die Geschwindigkeit auf Landstraßen kontrolliert?

Ich habe gelesen, dass in Skandinavien auf Landstraßen oft 70 bis 90 kmh vorgeschrieben ist. Wird das stark kontrolliert? Oder sind Kontrollen eher selten, so wie hier? Es ist nicht so, als wollte ich unbedingt rasen, aber auf einer guten Landstraße geradeaus 70 kmh zu fahren, kann ja auf Dauer schon mal anstrengend werden....

...zur Frage

Blitzt die einfache mobile Radaranlage nur in meiner Fahrtrichtung oder auch die Gegenfahrbahn?

Bin heute etwas zu schnell innerorts unterwegs gewesen. Auf meiner Farhbahn war keine Radaranlage, aber auf der Gegenfahrbahn. Bin einiges über 50km/h gefahren. Auf dem Rückweg bin ich nur 50km/h gefahren und habe an dergleichen Stelle wo ich auf dem hninweg zu schnell war nun eine Radaranlage gesehen. Diese hätte mich jetzt von vorne geblitzt. Ist aber nicht geschehen, da ich ja nur 50km/h gefahren bin. Jetzt bin ich am überlegen, ob der mich schon bei der Hinfahrt von Hinten geblitzt hat. Da war ich nämlich zu schnell. Kann das sein, oder ist das eher nunwahrscheinlich?

...zur Frage

600 sumo vs. sportler

und zwar frage ich mich was - abgesehen vom fahrwerk - der unterschied zwischen den beiden ist? weil in näherer zukunft muss ich mich entscheiden. wenn ich an sumo denke dann kommt mir als erstes das kurven fahren und wheelies und sowas in den sinn, bei (super)sportlern eher autobahnfahrten mit bis zu 300 km/h. also rein vom reiz her denke ich muss ich einfach ausknobeln weil ich beide kategorien einfach klasse find. aber damit hier auch eine frage enthalten ist: welche unterschiede gibt es bei beschleunigung? toureneignung? sozius fahrten? und am wichtigsten: anfängertauglichkeit? ich mein ich fahr schon eine gute weile mit 125ccm durch die gegend aber ich kann mir nicht vorstellen das man das vergleichen kann. danke schonmal für eure antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?