Yz 450 springt nach kolbenwechsel nicht mehr an!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi. Mal eine dumme Frage: Ist der Kolben richtig eingesetzt? Manche Kolben haben Vertiefungen, oder Erhöhungen auf der Oberfläche für die Ventile. Andere sind auf einer Seite mit einem kleinen Pfeil versehen der zur Auspuffseite zeigt. Es gibt bei Motoren - vom LKW bis Moped solche, die kann man zwar einbauen, dann kann es aberProbleme mit der Verdichtung geben. Bei anderen ist es wiederum egal. Ansonsten noch mal überlegen, ob nicht irgend ein Ansaug-, oder Auspuffkanal vielleicht mit irgend einem Lappen oder ähnlichem verschlossen war, damit nichts hineinfällt? Wenn wirklich alles passt, dann schau nochmal die Zündkerze und Kabel an, daß da auch nichts locker ist , oder korrodiert. Bei einer Fehlzündung entzündet sich ja das Gemisch im Auspuff, - also zu spät. Drum denke ich eben an genannte Sachen.

Gruß Bernhard

Ja Kolben ist richtig drin(mit Pfeil zum Auspuff),Lappen oder ähnliches keine mehr vorhanden.zündkerze hab ich ne neue drin,allerdings nicht die selbe die voher drin war.kabel sind auch alle dran.

0

Ist die Zündkerze die richtige, es gibt ja auch verschiedene Wärmegrade, vielleicht zündets nicht, weil sie zu kalt ist...ich kenn mich da nicht so aus (2-takt fan^^)

am besten nochmals alles penibel prüfen, dichtheit der anschlüße.....

was macht sie beim startversuch? ist sie vorher immer angesprungen? (längere stehzeit)

choke probiert? leerlauf richtig eingestellt? anschlüße am vergaser korrekt? benzinpumpe richtig angeschlossen? letzteres kann ja anscheinend ausgeschlossen werden, wenn sprit zum vergaser kommt. schon mal mit starthilfespray probiert ob sie läuft?

fragen über fragen, leider zur zeit noch keine konkrete antwort - sorry

Alles schon gecheckt :-((

0
@Extremeopc

vorher ist sie einwandfrei gelaufen und angesprungen? oder hast ne leiche gekauft mit defektem kolben?

0

Was möchtest Du wissen?