Woran kann es liegen Kawasaki er5?

 - (Polrad, Schwungrad, Kawasaki er-5)

1 Antwort

Dein Problem ist folgendes: Das Anlasserzahnrad ist mit einem Freilauf mit dem Polrad verbunden. Im Freilauf sind drei Federn, drei Rollen und drei Hülsen. Wenn diese drei Teile ausnudeln, wird der Motor nicht mehr mitgenommen und es gibt hässliche Geräusche.
Reparatur: Polrad abziehen, mit drei Schrauben dem Freilauf abschrauben, Federn, Hülsen und Rollen austauschen, alles wieder montieren. Die drei Schrauben des Freilaufs unbedingt mit hochfester Schraubensicherung anziehen.

Das Polrad lässt sich ohne Spezialwerkzeug nicht anziehen. Solche Polradabzieher sind allerdings nicht teuer, ca. 5-15€.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das werde ich mir dann mal anschauen.

1

Wie immer super und hilfreiche Antwort. Gruß Bonny

1
@Bonny2

Auf vernünftige Fragen gibts auch vernünftige Antworten. ;-)

1

Habe den Fehler gefunden. Es liegt an dem Keil der in der Kurbelwelle sitzt und das Polrad hält. Dieser ist abgebrochen. Habe heute einen neuen Keil bestellt.

0

Was möchtest Du wissen?