Wo kann ein Motorrad alles Öl verlieren. Motor ist trocken, aber ein Fleck am Boden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Statt die ganze Gegend mit Ölflecken zu verunreinigen, nur um zu sehen ob dein Motorrad ölt, könntest du auch mal ein Stück Pappe drunterlegen. Und ob es Öl ist wäre eh fraglich (wobei englische Fahrzeuge immer ölen müssen... )

Unter deinem Motorrad kommen auf Höhe des Hauptständers mehrere Schläuche raus und wenn der Motor trocken ist, kann es nur aus diesen Schläuchen tropfen. Frag mal Deine Werkstatt was das alles für Schläuche sind, beschrifte diese, damit du weißt was da raustropft.

 

Andererseits kann auch eine Kette tropfen, zumindest wenn diese wesentlich mehr als nur ausreichend Kettenfett abbekommen hat.

Die Motorentlüftung wird über einen Schlauch vom oberen Gehäusedeckel in einem Schlauch abgeführt. Dieser wird mit anderen Schläuchen am Rahmen entlang nach unten gebündelt,dort kann es immer mal wieder tropfen. Das geschieht auch, wenn Du zu viel Motoröl einfüllst, denn dort drückt der Motor dann das überschüssige Öl wieder raus. Gruß Oli Riwa

Servus,

vielleicht hat dich ja auch jemand auf'm Kieker und gießt Öl unter deinem Mopped aus, damit Du dich ärgerst.

Hat's alles schon gegeben.

Gruß Matthäus

Was möchtest Du wissen?