Wird einem in einer komplett schwarzen Kombi im Hochsommer deutlich wärmer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das stimmt schon, ich hatte aber noch nie Probleme. Ich trage eine schwarze Lederhose von Vanucci und eine schwarze Lederjacke von IXS, beides schon älter. Trotz fehlenden Membranen und Belüftungsmöglichkeiten geht es auch im Hochsommer immer recht angenehm, wird der Reißverschluss der Jacke eben nicht ganz hochgezogen :)

Obwohl natürlich der Reißverschluss zu sein sollte, sonst geht die Sicherheit flöten...

0

Hi ,

ich habe eine Kombi/Zweiteiler, in schwarz von Vanucci /Cool Leder, und diese vermittelt auch im Hochsommer ein optimales Tragegefühl. Kann ich nur empfehlen :-) Lb. Gruß - CokeNRW

Natürlich absorbiert schwarzes Leder mehr Wärme als z.B. weißes. Es gibt aber auch perforierte Kombis, bei denen der Windchill-Effekt besonders stark wirkt. Lederkombis mit eingeabeitetem Abstandsgewebe, das Luftzirkulation innerhalb der Kombi ermöglicht, sind im Sommer ebanfalls von Vorteil. Egal welche Ausstattung, besonders wichtig ist die Unterbekleidung. Im Sommer z.B.:http://www.mot-store.de/products/de/Funktionswaesche/COMPLETO-AIR-BREATH.html

Der Unterschied ist tatsächlich gewaltig. Dagegen gibt es seit einiger Zeit eine spezielle Beschichtung, die dieses Problem recht gut bekämpft. Die Anzüge sind dann aber nicht mehr tiefschwarz sondern haben einen leichten Graustich.

Was möchtest Du wissen?