Wieso bringt eine zweite Zündkerze in einem Zylinder mehr Leistung?

1 Antwort

Im Gegensatz zum Diesel geht die Verbrennung beim Benziner von einem Punkt aus (Zündfunken). Bis das Gemisch im letzten Winkel des Brennraums durchgebrannt ist, vergeht recht viel Zeit. Durch eine zweite Zündkerze werden die Flammwege kürzer, das Gemisch besser durchgebrannt, also mehr Leistung (durch schärfere Steuerzeiten) bei besseren Abgas- und Verbrauchswerten.

Was möchtest Du wissen?