Wie wichtig ist es das beim Motorrad das Hinterrad ausgewuchtet ist?

3 Antworten

Ich weiß nicht genau, ob an meiner damalige "NSU - Quickly" die Reifen ausgewuchtet wurden, aber ich kenne kein Motorrad! , bei dem die Reifen nicht ausgewuchtet werden können. Was ist das für ein Bike? Gruß Bonny

Ich denke schon das es sehr wichtig ist,nicht nur das Hinterrad sondern auch das vordere Rad ausgewuchtet zu haben.Wer hat schon Lust auf so einen Ententanz und die Belastung.Nee.Und wenn das bei dem Reifenhändler nicht möglich ist,würde ich doch in eine neue Felge investieren.

Das wirst du schnell merken, wenn du damit mit Vollgas unterwegs bist. Ich würde darauf nicht verzichten.

Wird/wurde ein Planetengetriebe beim Motorrad noch an anderer Stelle als beim Anlasser eingesetzt?

Hallo, ich meine, dass einige Modelle heutzutage mit einer entsprechenden Untersetzung am Anlasser ausgerüstet sind. Wurden diese noch irgendwo anders am Motorrad eingesetzt (Hinterrad o.ä.)?

...zur Frage

Sind Motorradfahrer im Verkehr viel aufmerksamer als Autofahrer?

Das ist zumindest meine Ansicht, denn wenn ich mit dem Motorrad fahre erlebe ich eine Fahrt viel bewußter als mit dem Auto. Mit dem Auto kann ich ruhig dahinschleichen, da ich mich recht sicher in der Karosse fühle. Auch die Beschleunigung hält sich bei 2 Tonnen Gewicht in Grenzen. Mit dem Motorrad kann ich viel schneller beschleunigen und erreiche 100 km/h in nur ein paar Sekunden, auch auf Strecken wo nur 70 km/h erlaubt ist, um dann wieder abzubremsen. Ich finde ich nehme den Verkehr um mich herum viel ernster und beobachte viel mehr als beim Autofahren. Liegt wohl daran, daß man sich auf dem Motorrad etwas unsicherer fühlt als beim Autofahren. Oder was meint ihr dazu?

...zur Frage

Wie wichtig ist Euch der Sound beim Motorrad?

...zur Frage

Seit ihr beim fahren BREMSBEREIT?

Meine Schräglagensensorfrage hat für mich eine weitere Frage aufgestellt: Ich fahre IMMER Bremsbereit Das heißt: IMMER den Zeigefinger am Bremshebel, und den Fuß IMMER mittig auf der Raste damit ich in Notsituationen sofort reagieren kann. Wenn ich den Fuss erst nach vor geben muss um an den Fussbremshebel zu gelangen, oder ich erst die Finger ausstrecken muss um den Handbremshebel zu greifen vergeht wertvolle Zeit. In Notsituationen wohlgemerkt. Wenn ich dann noch beobachte wie manche Helden beim Anfahren mit ordentlich Gas noch lässig den Fuss hinten nachziehen um möglichst COOL zu wirken, kann ich nur den Kopf schütteln. Wie seht ihr das? lg Romana

...zur Frage

Hinterrad ausbauen bei der Intruder c800

Hallo, will mein Hinterrad ausbauen um den Pneu wechseln zulassen, was ist dabei zu beachten und wer hat das schon mal gemacht. Gibt es Besonderheiten beim Aus- bzw. wieder Einbau.

...zur Frage

Wie/wo sollten Knieprotektoren sitzen?

Angelehnt an nachfolgende Frage und den eher dürftigen Erklärungen: http://www.motorradfrage.net/frage/sitz-knieprotektoren

Wenn ich an einen Sturzfall denke, mit der anschließenden Rutschpartie, meine ich jedenfalls das die Beine dabei allenfalls nur ganz leicht angewinkelt sind und keinen spitzen Kniewinkel, wie beim Fahren auf einem Sportler, bilden. Folglich müssten die Knieprotektoren ja nur wenig höher sitzen, als sie dies beim Stehen tun und schon gar nicht höher um bei einem spitzen Kniewinkel perfekt zu sitzen? Ob der Sitz dann beim Fahren auch bequem wäre, ist natürlich was anderes.

Wie seht ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?