Wie wahrscheinlich ist eine Vergaservereisung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab und zu kann Vergaservereisung auftreten, denn durch die Verdampfung des Kraftstoffs kühlt sich das Gemisch ab. (Verdampfungswärme).Die Abkühlung kann 8 bis 15 °C betragen. Bei Ansaug-Lufttemperaturen von 0 bis 10 °C kondensiert das in Dampfform befindliche Wasser der Ansaugluft. Also bei - 5°C gibts keine Vergaservereisung.

Wer von euch hat ein Sturzbügel und hat es mal gebraucht um schlimmers zu vermeiden?

Wie ihr seht, habe ich ein wenig Zeit über dies und jenes nachzudenken oder mir ein paar Youtube Videos anzuschauen. Habe gerade ein Video angeschaut wie jemand im Regen auf einer Kawasaki W800 ausgerutscht ist und glücklicherweise einen Sturzbügel hatte. Nun dachte ich, ich fahre ja kaum im Regen, aber es könnte mich auch mal überraschen. Daher habe ich mir heute ein Sturzbügel für meine Bonny bestellt. Ich denke das Montieren sollte einfach sein, darüber wird also keine Frage kommen. Aber wie oft braucht man schon einen Sturzbügel? Ich bin der Meinung, wenn mans mal braucht, dann hat sich die Anschaffung über 110€ schon gelohnt. Was haltet ihr von Sturzbügel? Schon mal gebraucht?

...zur Frage

Aus Vergaser (Ablassschraube) läuft Benzin raus?

Also aus meinen Roller läuft ständig Benzin aus dem Ablassschlauch vom Vergaser. Ich hab am Vergaser nur die Gaszugdrossel mal wieder eingebaut und die Ablassschraube richtig fest gedreht (konnte die komischerweise ne halbe Umdrehung zu drehen). Seitdem spring natürlich mein Roller nicht an wenn ständig auch wenn der Motor aus ist Benzin rausläuft obwohl die Ablassschraube komplett zu ist. Was mir ausgefallen ist, ist wenn ich den Ablassschraube nach unten hebe läuft da noch viel mehr Benzin raus. Weiß einer vielleicht voran es liegen könnte? Davon hab ich auch noch ein Bild gemacht. Hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Z 1300 temporäres aussetzen von Zylinder

Meine Z1300 Bj. 79 Zul.04/80 hatte bei der letzten Tour plötzlich starken Leistungsverlust. Hörte sich an wie ne alte 250er BMW, da ich weiter musste, fuhr ich mit niedriger Drehzahl langsam weiter. Plötzlich kam sie wieder mit voller Leistung. Dies wiederholte sich auf ca 160 km drei mal. Hatte sie im Frühjahr in kompetenden Händen zur Durchsicht. Vorher leichtes Bitschen beim Gaswegnehmen. Zündkerzen ca. 1800 km alt, davon 1400 km Langstrecke Woran kann das liegen? Für aussagekräftige Antwort dankbar Der Dozzemer

...zur Frage

welchen 125er sportler würdet ihr mir empfehlen?

folgende faktoren: -sportliches design -nicht zu schmal -nicht allzu hoher verbrauch -sollte ungedrosselt mehr als 15PS haben, da ich mir mit 18 dann mein A-schein mache und jetzt erst A1. also vorerst nicht vor habe mir mit 18 gleich eine größere zu kaufen.

ansonsten hab ich nicht viel ahnung davon und verlasse mich mal auf eure erfahrung!

ich werde die 125er wahrscheinlich gebraucht erwerben. ich hatte die yamaha yzf-r125 im auge, finde sie aber viel zu teuer. unter 20 000km und ohne größeren schäden nichts unter 2500-3000 zu finden.

vielen dank an alle vorschläge und informationen, evtl. auch angaben, wieso "diese" die beste wahl wäre.

...zur Frage

Hilfe, gemisch zu dick bzw. zu dünn ?? (vergaser einstellen)

Habe mir eine madass 50ccm gekauft

Sie wurde im Sommer überhohlt und alles mögliche gemacht.

Doch jetzt im Winter geht sie mir immer beim Gasgeben aus, also starten tut sie einigermaßen gut aber wenn ich danngas gebe geht sie aus.

Wennsie dann warm ist und ich whärend dem fahren den Joke reinmache kommt sie auf höhere umdrehungen.

Also habe ich mal den Vergaser neu eingestellt. Ich hab nicht genau darauf geachtet wie viele umdrehungen ich jetzt mit der Gemischschraube habe (habs nach gehör gemacht) aber ich denke das es jetzt auf jedenfall mehr als davor waren.

Wenn ich jetzt beim fahren den Joke reinmache leuft sie auch nicht mehr schneller, fast im gegenteil.

Bevor ich das alles gemacht habe hatte ich mal die Zündkerze draussen und sie war an der spitze ein beischen schwarz ich bin mal davon ausgegangen das das dhaer kommt, das ich manchmal den Benzin hahn vergesse zu zu machen aber Jetzt habe ich Angst, das es da schon zu fett eingestellt war ich ich es jetzt noch fetter eingestellt habe.

Es macht mir auch noch sorgen, das ich den 4. gang wegen mofa sperren lassen musste und sie deshaklb jetzt im 3. gang zu hohe drehungen macht und das dem motor vielleicht nicht gut tut.

Ich hoffe ich könnt mir ein paar tipps sagen.

...zur Frage

Kann man problemlos auf LED-Blinker umrüsten?

Kürzlich wollte ich ein paar LED-Blinker erwerben. Doch der nette Herr bei Louis hat mich dann auf diese zusätzlichen Widerstände hingewiesen, damit die Blinker künftig nicht zu schnell blinken. Da wurde ich leicht stutzig. Als er dann hörte, dass eine Tiger 1050 bestückt werden soll riet er mir davon ab, weil das in Kombination mit dem CAN-Bus Probleme bereiten könnte. Außerdem hat er gemeint, dass ich dadurch die Garantie gefährden würde. Er hätte schon von solchen Fällen bei Suzuki gehört, wo auch nur ein paar elektrische Gimmicks dranmontiert wurden und deshalb ein Schaden am Motor hinsichtlich Garantie abgelehnt wurde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?