Wie sind Streetfighter-Umbauten zu bewerten beim Gebrauchtkauf?

3 Antworten

Ich hab die Erfahrung gemacht des Geld kriegste nie wieder 

Ist aber auch egal als überzeugter Fahrer baust du dir die Kiste nicht wegen Gewinn sondern weils gefällt 

Wenn se nichtmehr taugt wird se als brennschlampe zu Grunde gerichtet wenn dann das neue Projekt im hof steht also zumindest halte ich das so 

Brennschlampe? Was soll das sein?

0

Es kommt darauf an WAS umgebaut wurde. Wenn ich einen Streetfighterumbau mache, wird zuerst das Fahrwerk auf den neuesten Stand gebracht. Als aller letztes geht es an die Optik. Einen Umbau rein aus optischer Sicht bringt bei einem Verkauf nicht sehr viel. Sollten jedoch Gabel, Bremsen, Motortuning gemacht werden, wird das auch bezahlt. Außergewöhnliches hat aber auch einen höheren Preis als etwas "von der Stange". Die ganze Fuhre sollte nicht nur schön aussehen, sondern auch fahrbar sein. Das beste Beispiel ist hier die Yamaha Vmax. Original unfahrbar! Streetfighter sind immer etwas besonderes - von der Norm abweichend. Aber alles liegt immer in der Optik des Betrachters. Dem einen gefällt´s, dem anderen eben nicht. Ein Streetfighter sollte in 1. Linie ausschliesslich DIR gefallen. Bei einem eventuellen Verkauf hast Du den Nachteil, daß JEDER Dein Bike kennt! (he schau, das Teil von ......) Ich kaufe kein neues Bike, ich mache mir lieber aus alten Kisten meinen fahrbaren Streetfighter. Und wenn ich die Kisten verkaufe - gebe ich die Originalteile eben gratis dazu. Was soll´s. ps: Aber so dumm kann keiner sein, einen solchen Umbau auf Original wieder zurückzubauen. Gruß hj-austria

 - (Umbau, wert, Streetfighter)  - (Umbau, wert, Streetfighter)

kommt immer darauf an was einer sucht. Gefällt dein Umbau bekomste das Moped auch gut und schnell los. Zum anderen machst du ja den Umbau weil es dir gefällt. Ich hab meine auch umgebaut. Mir ist es recht egal ob´s beim Wiederverkauf was bringt. Mit gefällts und das ist wichtig. Wenn ich neues Moped kaufe geht die alte eh in Zahlung, da ich nur beim Händler kaufe.

Abbiegen auf neuem Motorrad!

Erst einmal Hallo! Ich habe vor 2 Wochen meine Prüfung gemacht und hatte dabei ziemlich viele Schwierigkeiten beim Abbiegen aus dem Stand heraus. Hatte ewig viele Stunden gebraucht. Ich weiss schon, dass es an meiner Blickrichtung lag und habe es dann ja auch geschafft, irgendwann hat es klick gemacht. Jetzt habe ich eigenes Motorrad, auf dem ich mich eigentlich viel sicherer fühle (in der Fahrschule kam ich nicht mit den Füßen runter, nur mit den Zehenspitzen, war zu gross oder ich zu klein)). Dennoch fängt es jetzt wieder an, dass ich das Abbiegen aus dem Stand nich hinbekomme, bzw. nur sehr sehr langsam. Hat jemand ne gute Idee, wie ich das ganz schnell wieder abschalten kann?

...zur Frage

Warum sind gebrauchte so teuer?

wenn ich mir anschaue wie hoch die preise für gebrauchte liegen bekomme ich immer wieder einen schock! und ich frage mich jedesmal wieder, wer um himmels willen zahlt das? kann keiner ausser mir rechnen oder verstehe ich was nicht? man schaue sich auf ebay an was für eine 15-20 jahre alte "billig" maschiene gezahlt wird. da werden für bikes die damals kaum 10000 dm (5000 euro) gekostet haben (zb kleiner shadow oder intruder oder hornet noch 1800-3500 euro gezahlt?

das sind knapp 50% vom neupreis?? das bedeutet also, selbst wenn das bike NOCHMAL 17 jahre laufen würde (was es natürlich nicht tut) würde ich gebraucht noch immer teurer fahren als neu. schliesslich muss ich öfter zum tüv, hab keine garantie und die reperaturen werden auch jedes jahr mehr und aufwendiger. dazu kommt das ich auf einem alten hobel sitze anstatt auf einer schönen neuen. und es kommt noch dazu das wenn ich pech habe das bike in 3 monaten ganz den geist aufgibt und ich einen nahezu totalverlust habe. bei diesen gebraucht preisen ist es also DEUTLICH günstiger wenn ich ein neues moped fahre.

man nehme autopreise als vergleich. was bekommt man für ein 17 jahre altes auto? vielleicht 10% vom neupreis. im gegenstazu zu 30,40,60% beim bike. und das auto ist ja sogar noch langlebiger in der regel.

womit wir wieder bei meiner frage wären? wie kommen diese unglaublich hohen preise zustande?

...zur Frage

Kann man bei einem Highsider einen Sturz verhindern?

Bei den Motorradrennen, stürzen selbst Profis sehr oft bei einem Highsider. Bekanntlich entsteht er, weil das Hinterrad beim wegrutschen wieder Grip bekommt, die Federbeine eintauchen und sich schlagartig "entladen". Das Bike bockt sich auf und man geht "vorne über ab".

Ich habe bis vor kurzem Spaß daran gehabt in kleinen scharfen Kurven mit Drift heraus zu beschleunigen (Straßenkreuzung, abbiegen). Es passiert öfter, dass auf kleinen Ölflecken das Hinterrad wegrutscht. Damit muss man in einer Großstadt leben. Bisschen vom Gas und nichts passiert, solange das Vorderrad Grip hat. Aber seit meinem Hightsider hinten und gleichzeitigem Lowsighter vorne auf einer breiten Ölspur habe ich nicht mehr so richtig Bock darauf.

Nun Konkret: Beim Driften habe ich ja noch etwas Grip. Gas wegnehmen und austarieren. Alles prima. Was ist aber wenn ich, aus was für Gründen auch immer, die Bodenhaftung hinten völlig verliere? Gas wegnehmen? Irgendwann ist der Grip wieder da und ich habe den Hightsider. Gas geben, rutsch noch mehr. Hochschalten kann bei sofortigem Grip das Hinterrad blockieren. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen wie man einen Sturz verhindern kann? Es ist auch nicht nur das beabsichtigte Driften gemeint, sondern wie reagieren, wenn dass Hinterrad den Bodenkontakt völlig verloren hat. Gruß Bonny

...zur Frage

Welchen 125 ccm supersportler gebraucht empfehlt ihr?t:)

Hallo ihr :) im moment bin ich 15 und fang demnächst mit dem a1 führerschein an ... Genug geld hab ich zusammen gespart ... Sodass ich mir gleich beim bestehen der prüfung ein eigenes 125 ccm Bike kaufn kann. Erstmal solls ein gebrauchtes sein und dann soll es nochn sportler sein:) was empfehlt ihr mir ddenn da für modelle und marken die gebraucht imma noch abgehnund nicht zu teuer sind? Danke im vorraus :) mfg jona

...zur Frage

Gibt es bereits Umbauten der S 1000 RR als Naked Bike?

Hat bereits ein größere Firma damit begonnen, die S 1000 RR als professionellen Umbau zum Naked Bike an zu bieten? Habe bisher nur ein paar Fotos gefunden, das waren aber Einzelfälle von privaten Schraubern.

...zur Frage

Warum besteht kaum Nachfrage nach der Ducati Scrambler Sixty2?

Ich war beim Händler, bei dem ich schon die Ducati Scrambler 800ccm zur Probe gefahren bin. Jedoch war ich damit nicht begeistert. Nun sehe ich, daß sie wieder eine Scrambler mit 400ccm anbieten und mit 41PS. Ich wollte sie zur Probe fahren, aber der Händler hat mangels Nachfrage keine im Bestand. Liegt es am Preis oder woran liegt das? Ich finde sie toll, aber zu teuer, denn für nur 1.000€ mehr bekommt man schon den größeren Scrambler mit 800ccm angeboten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?