Wie sind Streetfighter-Umbauten zu bewerten beim Gebrauchtkauf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hab die Erfahrung gemacht des Geld kriegste nie wieder 

Ist aber auch egal als überzeugter Fahrer baust du dir die Kiste nicht wegen Gewinn sondern weils gefällt 

Wenn se nichtmehr taugt wird se als brennschlampe zu Grunde gerichtet wenn dann das neue Projekt im hof steht also zumindest halte ich das so 

Brennschlampe? Was soll das sein?

0

Es kommt darauf an WAS umgebaut wurde. Wenn ich einen Streetfighterumbau mache, wird zuerst das Fahrwerk auf den neuesten Stand gebracht. Als aller letztes geht es an die Optik. Einen Umbau rein aus optischer Sicht bringt bei einem Verkauf nicht sehr viel. Sollten jedoch Gabel, Bremsen, Motortuning gemacht werden, wird das auch bezahlt. Außergewöhnliches hat aber auch einen höheren Preis als etwas "von der Stange". Die ganze Fuhre sollte nicht nur schön aussehen, sondern auch fahrbar sein. Das beste Beispiel ist hier die Yamaha Vmax. Original unfahrbar! Streetfighter sind immer etwas besonderes - von der Norm abweichend. Aber alles liegt immer in der Optik des Betrachters. Dem einen gefällt´s, dem anderen eben nicht. Ein Streetfighter sollte in 1. Linie ausschliesslich DIR gefallen. Bei einem eventuellen Verkauf hast Du den Nachteil, daß JEDER Dein Bike kennt! (he schau, das Teil von ......) Ich kaufe kein neues Bike, ich mache mir lieber aus alten Kisten meinen fahrbaren Streetfighter. Und wenn ich die Kisten verkaufe - gebe ich die Originalteile eben gratis dazu. Was soll´s. ps: Aber so dumm kann keiner sein, einen solchen Umbau auf Original wieder zurückzubauen. Gruß hj-austria

kommt immer darauf an was einer sucht. Gefällt dein Umbau bekomste das Moped auch gut und schnell los. Zum anderen machst du ja den Umbau weil es dir gefällt. Ich hab meine auch umgebaut. Mir ist es recht egal ob´s beim Wiederverkauf was bringt. Mit gefällts und das ist wichtig. Wenn ich neues Moped kaufe geht die alte eh in Zahlung, da ich nur beim Händler kaufe.

Bei allen Umbauten brauchst du das Glück den Käufer zu finden, der den Umbau richtig gut findet.

Nein, die Teile bekommst du fast nicht bezahlt, und die arbeit schon überhaupt nicht. die Moppeds in original-Zustand sind meist um einiges teurer als Streetfighter umbauten.

und noch ein "Vergleich" vorher/nachher

Was möchtest Du wissen?