Sollte man seine Gabel bzw. Federbeine in irgendeiner Form regelmäßig warten oder pflegen?

2 Antworten

Ich habe das Gabelöl nach ca. 30.000km gewechselt. Die Gabelholme reinige ich immer gründlich, vor allem angetrocknete Insekten versuch ich immer gut wegzukriegen.

Hallo, an der Gabel sollte man regelmäßig das Öl wechseln. Ich reinige zudem die Gleitrohre häufiger mit Gabelöl, einmal um sie vom Schmutz zu befreien und es verbessert zudem das Ansprechverhalten. Ein Federbein selbst zu warten ist ohne entsprechendes Spezialwerkzeug und die entsprechende Erfahrung nicht ratsam. Es gibt jedoch einige Frimen die diesen Service anbieten wie z.B. www.hh-racetech.de

Mein Händler-Mechaniker rät, in größeren Abständen die Gabel zu zerlegen, er berichtet von Schmutz und Schlamm-Ablagerungen. Allerdings sagt er, dies sei nur für eine optimal abgestimmte Gabel notwendig, für Alltagsfahrerei nicht.

Was möchtest Du wissen?