Wie lange halten die Bremsbeläge hinten bei euch?

3 Antworten

Ich hab auf meinen schon fast 20000 drauf, und es ist immer noch Belag drauf. Ich muss aber sagen, dass ich eigentlich nur vorne bremse, ausser wenns mal länger bergab geht und es vorne schwammig wird, dann bremse ich hinten mit.

Hallo, bei mir waren bei einem neuen Bike die hinteren Beläge nach 10.000 km überraschenderweise Schluss. Der Mechaniker konnte mir auch nicht erklären wieso. Er meinte, ich habe mir eventuell angewöhnt immer leicht auf der Bremse zu fahren.

Die Orginalbeläge habe ich bei 30000km gewechselt.

Wechselt ihr die Reifen nach Vernunftmaß oder Mindestmaß?

Habe zufällig mal das Profil meiner Honda Transalp untersucht und festgestellt, daß die Profiltiefe vorne nur noch bei 2,2mm und hinten bei 4,2mm liegt. Eingentlich wollte ich den Hersteller wechseln. Habe momentan Metzeler Tourance vorne und hinten drauf. Wollte auf Bridgestone BT45 wechseln. Jedoch sagte mir der Verkäufer, daß man Mischreifen nicht fahren darf und somit bei einem Hersteller bleiben muss. Daher lasse ich mir wieder den Metzeler Tourance demnächst draufmachen. Mit demnächst meine ich, daß ich noch eine Weile fahren will, da das Mindestmaß ja 1,6mm ist. Der Händler sagte aber, daß man eher nach dem Vernunftmaß von 2,0mm gehen sollte. Sowas höre ich zum ersten Mal. Wie macht ihr das? Da ich derzeit 23.000km auf der Honda drauf habe, und sie bis zum Oktober/November vorerst mal stillgelegt ist, wollte ich im Frühjahr 2017 die 24.000km Inspektion machen lassen und zudem auch noch den Vorderreifen wechseln lassen. Das dürfte demnach hinkommen.

...zur Frage

hinterradbremse blockiert sofort

hab gerdae meine fz 750 aus dem winterschlaf geholt. bei der ersten probebremsung hat das hinterrad bei leichtem antippen des bremspedals sofort blockiert, so heftig, das der motor ausging und ich einen dicken schwarzen strich auf dem asphalt hinterlassen habe. nach einigen bremsungen ist es besser geworden. blockiert aber immer noch viel zu schnell. bei aufgebocktem mopped dreht das rad sich frei, bremsbeläge haben auch noch 4-5 mm. muss die kiste in die werkstatt, oder ist das nur eine ganz normale kleinigkeitund mit zwei handgriffen zu beheben? hab ich so jedenfalls noch nie gehabt. danke für eure tipps.

...zur Frage

Blitzer, welche Seite?

Hallo liebe User :P Hab ein kleines Problem, und zwar wurde ich mit ca. 65 statt erlaubten 50 geblitzt, da ich leider etwas früher langsam hätte fahren müssen, da mich eine Radarfalle gleich am Anfang einer Ortschaft erwischt hat. Nun hab ich mir die mal angekuckt und ein Foto gemacht. Ich bin von rechts gekommen ;)..kann die Polizei mit dem Foto was anfangen, bzw geht das überhaupt, dass der mich gut genug blitzen kann? Von Vorne oder Hinten? Ich glaube die Radarfalle war eher für den Gegenverkehr gedacht, so wie die steht o.O

...zur Frage

Leistung ist weg und Auskuppeln bzw Gänge sind schwer zu wechseln usw.?

Ich habe eine Hyosung Cruis 2 mit 124 ccm, meine übliche höchstgeschwindigkeit ist 100 kmh doch schon nach kurzer fahrzeit bzw. nach dem anlassen schaff ich höchstens 60 kmh. Die Drehzahl geht immer weiter hoch doch die Maschine wird immer langsamer. Des weiteren ziehe ich die Kupplung und lege normal den 1.Gang ein, doch ohne das ich die Kupplung rauslassen mach die Maschine schon einen Satz, so bin ich darauf gekommen das die Kupplung was hat.

  1. Weis jemand etwas genaueres?
  2. Weis jemand wie man das beheben kann bzw, wo genau im Motor die Kupplung ist also was man aufschrauben muss?
  3. Ist die Kupplung im Motoröl also muss man das Öl ablassen?

Würde mich sehr über Hilfe freuen :D

...zur Frage

Irgendwann DMC-Composite Bremsscheiben in Serienbikes?

Sie sollen etwa 300.000km halten, die Bremsbeläge etwa viermal so lange wie normale Teile. hört sich doch auch aus Kostengründen ganz gut an! Das Set bestehend aus 2 Bremsscheiben, entsprechenden Belägen und anderen Kolben für die Bremsanlage kostet ca. 3300€, was sich bei Großserienfertigung aber sicherlich ändern könnte. Meint ihr, dass irgendwann hochwertige Superbikes mit DMC-Composite Bremsanlagen von Sicom oder anderen ab Werk ausgestattet werden? Die Testergebnisse bezüglich Verzögerung und Ansprechverhalten sind ja sehr gut gewesen! Oder kann man die Sets nicht günstiger anbieten?

...zur Frage

Vorderradremse ruckelt nach Bremsbelagwechsel?

Hi, Letzte woche wurde im Rahmen der TÜV-Untersuchung bei mir neben dem Vorderreifen auch die Bremsbeläge vorne gewechselt. Mir ist nun aufgefallen, dass erstens der Bremsflüssigkeitsstand im Behälter höher ist, und 2. dass bei Fahrtbeginn bei den ersten malen kräftig bremsen die Bremse seltsam ruckelt, etwas ähnlich als würde das ABS einsetzen (was ich nicht habe), was ich vorher nie bemerkt hatte. Ist das normal, da es nachdem man ein paar mal kräftig gebremst hat wieder normal ist, benötigt der Bremsmechanismus also eine kurze "Aufwärmphase"? Oder ist es ein anzeichen dass irgendwas nicht stimmt, z.B. dass die Bremsflüssigkeit gewechselt werden sollte? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?