Stellt ihr eure Lenkungsdämpfer unterschiedlich ein?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Ich habe keinen bzw bei mir ist es so, dass... 50%
Mein Lenkungsdämpfer bleibt immer so, wie er ist 41%
Ich verstelle schon, und zwar wenn... 8%

2 Antworten

Mein Lenkungsdämpfer bleibt immer so, wie er ist

Mein Lenkungsdämpfer ist einmal optimal eingestellt worden und zwar von einem Rennprofi und daher verstelle ich da nicht mehr dran,denn ich komme da gut mit klar.

Für jeden Einsatz und jede Strecke und jede Temperatur optimal eingestellt? Das wage ich zu bezweifeln - aber die meisten Fahrer merken eh keinen Unterschied...

0
Ich habe keinen bzw bei mir ist es so, dass...

Da es für die Speedy keinen käuflichen Lenkungsdämpfer gibt der mir von der Optik der Montage her zusagt, habe ich noch keinen montiert. Auf schnellen kurvigen Strecken hatte ich schon gelegentlich kräftiges Lenkerschlagen beim starken herausbeschleunigen, besonders noch bei Bodenwellen, da wäre ein Lenkungsdämpfer mitunter sehr hilfreich. Ich würde den Lenkungsdämpfer gerade mal so stark einstellen, dass er kurze heftige Schläge noch leicht abfängt und beim Lenken am Stand bzw. bei langsamer Fahrt kaum merkbar ist. Besser etwas zu locker als zu fest einstellen.

Was möchtest Du wissen?