Wie kommt es genau zu einem Lowsider?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau das! Der Highsider ist so schön spektakulär und wird deshalb öfter gefilmt und besprochen. Glücklicherweise ist aber der Lowsider immer noch die häufigere und ungefährlichere Variante. Durch Traktionsverlust durch Nässe, Schmutz, überhitzte Fahrbahn, zu hohe Kurvengeschwindigkeit oft zusammen mit Brems - oder Beschleunigungskräften, rutscht die Maschine seitlich weg und landet samt Fahrer hoffentlich in einer weichen Wiese. Es kann aber auch eine Leitplanke oder der Gegenverkehr sein. Deswegen: ob High oder Low - beides ist Scheiße und saugefährlich!

5

Danke, chapp!

0

Rennstrecke bei 10°C?

Morgen wollen Freunde von mir auf die Rennstrecke zum freien Fahren und versuchen schon die ganze Zeit mich zu überreden ;) Ich hätte schon Lust, der Wetterbericht sagt aber 8-10°C und evtl. sogar Regen. An sich ja kein Ding, aber ist der Asphalt dann nicht schon zu kalt für eine gute Traktion? Ich hatte einen Mindestwert von 15°C im Kopf... Stimmt das?

...zur Frage

Ein Wochenende auf der Rennstrecke - macht das ein Satz Reifen mit?

oder sollte man da schon einen zweiten im gepäck haben..?

...zur Frage

Gibt es straßenzugelassene Slicks ?

Hallo Leute !

Ich möchte in der kommenden Saison meine Rennstreckenfrequenz erhöhen und mich ein bißchen professioneller eindecken als letzte "Schnuppersaison". Dazu soll entweder eine Rennstreckenmaschine her (eine alte 1000er, 750er o.ä. für kleines Geld) oder ich nehme meine 750er GSXR. Mal sehen .. Auf jeden Fall hätte ich gerne Slicks. Nun habe ich aber leider kein Anhänger o.ä., und muss deshalb immer mit dem Bike anreisen .. Da ist bei mir die Frage aufgekommen, ob es auch StVO-zugelassene Slicks gibt ?! Bei trockener Fahrbahn haben die doch auf der "normalen" Straße keine Nachteile, oder ? Gibt es sowas ? Danke !

...zur Frage

Schräglage in einer bekannten Kurve! Wie weit geht ihr, wo ist die Grenze?

Ich fahre jeden Arbeitstag eine schöne Kurve die einspurig wie auf einem überdimensionalen Kreisel verläuft. Ähnlich wie bei manchen Autobahnauffahrten. Immer wieder, wenn kaum Verkehr ist, versuche ich bei trockener Fahrbahn etwas flotter u. schräger um diese Kurve zu fahren, ist ja Training. Die Befürchtung liegt nahe dass mir irgendwann was wegrutscht, trotzdem taste ich mich an die Grenzen ran. Vielleicht geht aber auch noch viel mehr? Merke ich das Wegrutschen rechtzeitig oder habe ich erst genug wenn ich unter dem Mopped liege?

...zur Frage

Wie bewusst kann man ein Heck wieder einfangen?

Vor ein paar Jahren ist mir im starken Regen auf gerader Strecke das Heck ausgebrochen, bei etwa 120 KM/h. Noch nie hatte ich sowas erlebt, noch nie stand das Heck derartig quer, und pendelte von der einen Seite zu anderen. Ich weiß bis heute nicht, wie ich das Bike wieder unter Kontrolle bekommen habe. Was muss man denn eigentlich machen, um diese Situation wieder unter Kontrolle zu bekommen?

...zur Frage

Muss man, um auf der Rennstrecke zu fahren, solche Events buchen oder kann man auch einfach so hinfahren?

Hallo, bitte erschießt mich nicht, falls diese Frage absoluter Müll in euren Augen ist. xD Nun jedenfalls habe ich seit fast 2 Jahren meinen A2 Führerschein und plane dieses Jahr den Offenen zu machen. Danach wollte ich noch paar Fahrsicherheitstrainings einlegen und in naher Zukunft auch mal auf der Rennstrecke fahren. ich habe mir auch mal die Seite Speer-racing angeguckt, aber da gibt es immer nur solche Events zu buchen. Gibt es denn nicht auch andere Wege, um auf die Rennstrecke zu kommen?

Wie gesagt, bitte nehmt Rücksicht, da ich noch überhaupt nicht mit der Materie vertraut bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?