Wie kann man messen, wann und ob eine Steuerkette zu stark gespannt ist ?

2 Antworten

Zu straff gespannte Steuerketten gabs manchmal bei den alten Suzuki GS 400, 500, 550 und 750. Die hatten alle den gleichen Kettenspanner. Der funktionierte zwar auch automatisch, streikte aber manchmal. Dann war die Steuerkette zu stramm.

Das war auch ein typisches Problem für die ersten Kawasaki KLR 650, da gab's manchen Motorschaden wegen zu schwacher Steuerkettenspanner.

0

moarhof hat Recht. Wie soll man diese Frage beantworten, wenn man nicht weiß um welche Maschine es geht? Seltsam ist es aber trotzdem. Eigentlich alle gängigen Motorräder haben einen automatischen Kettenspanner. Eine zu starke Spannung ist daher eigentlich nicht möglich, es sei denn der Kettenspanner ist defekt.

Yep, hab eigentlich auch noch nie was von zu stark gespannten Steuerketten gehört

0

Was möchtest Du wissen?