Wie kann ein und derselbe Helm im Laden 499 und im ebay Shop 319 Euro kosten?

2 Antworten

Ich teile deine Bedenken, wobei ich denke, dass sie unbegründet sind. Einerseits habe ich gerade bei solchen sicherheitsrelevanten Teilen wie Helm, Sturzpads etc Angst, dass es sich um eine Fälschung o.ä. handeln könnte. Es ist aber sehr viel wahrscheinlicher, dass der Ebayhändler Konkursware erhaschen konnte, sich mit anderen Händlern zusammengetan hat um Mengenrabatt zu bekommen, oder ganz einfach eine geringere Gewinnmarge ansetzt als ein normaler Laden. Sie können sich ja schonmal die Ladenmiete etc sparen .. Außerdem habe ich noch nie von Fälschungen bei Helmen gehört, ich denke dass würde einen Riesenskandal mit sich ziehen.

Ich habe meinen Shoei vor 5 Wochen auch im web gekauft, bei einem offiziellen Shoei-Händler natürlich. Gewährleistungsprobleme hat man dann garantiert nicht, auch spätere Kulanz ist einfacher zu erreichen. Mein Helm hat dort statt 449€ nur 329€ gekostet (nagelneu, mit kompl. Zubehör). Da der Händler beim Internet-Verkauf keine Beratung, keine Probehelme, keinen Showroom vorhalten muss, sind sie halt günstiger. Und viele Händler auf der grünen Wiese bemühen sich, immer günstiger als die großen Drei zu sein.

Gruß

antbel

Was möchtest Du wissen?