Wie funktioniert ein Motor, der mit Holzverbrennung betrieben wird?

1 Antwort

Das waren die sogenannten Holzvergaser. Das funktioniert ähnlich wie bei einer Köhlerei. Das Holz wird in einem Reaktorgefäß verschwehlt. Dabei entsteht eine brennbare Gasmischung, die in den Motor geleitet wird. Dort wird sie wie bei modernen Motoren das Erdgas, durch eine spezielle Dosiervorrichtung in die Zylinder geleitet uznd durch die Zündkerzen entzündet. Die Dinger haben gestunken wie Sau und waren entsetzliche Umweltverpester. Inzwischen gibt es umweltfreundlichere Verfahren, die dem gleichen Zweck dienen.

Was möchtest Du wissen?