Wie entsteht beim Kette spannen die extrem ungleiche Spannung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rein theoretisch kann auch das Kettenrad nicht genau zentrisch montiert sein. Dann aber müsste es bei einer Kettenabrollung mehrere stramme Stellen geben, weil ja das Kettenrad bei einer Kettenabrollung mehrere Umdrehungen macht. Am besten den/die strammen Punkte der Kette einmal markieren und dann ggf. auch das Kettenrad.

Man kann sagen das deine Kette verzogen ist,das kommt davon das sie mal zu stramm war. Das heißt das sie mal zu stramm war und du vielleicht zu zweit Gefahren bist,oder mal zu stark eingefedert hat und dabei Zug auf die Kette kam. Wenn du sie immer noch spannen ohne das sie zu stramm oder locker ist kannst du sie noch benützen,ist sie aber an stellen zu locker oder Stramm solltest du sie ersetzen.

Was möchtest Du wissen?