Werden die Zweitakter in der MotoGP mit Rizinusöl geschmiert?

1 Antwort

Ich glaube, dass mittlerweile viele Teams vollsytnhetische Öle verwenden. Trotzdem wird, z.B. im Kart-Sport gerne noch damit gemischt. Die Schmiereigenschaften sind halt unübertroffen, die Verbrennung des Öls aber nicht mehr ganz zeitgemäß, dabei entsteht viel Ölkohle.

Probleme mit Kawasaki ER 5 Twister?

Mahlzeit meine hoch geächteten Mitmenschen ich würdige eure Kenntniss indem ich euch gnädiger Weise um Hilfe bitte.

Und zwar hab ich Probleme mit meiner Kawa, sie ist für 5 Monate aus unbeschreiblich Gründen stehen geblieben so nun wollte ich sie wieder ins Leben erwecken und dann sprang sie nicht an, hab erst ne Gel Batterie mit dem Kfz Ladegerät geladen, ich weiß Dummheit pur aber Hey wenn man keine andere Batterie hatte müsste man es so machen. So dann neues destilliertes Wasser aufgekippt und nun bin ich heute gefahren. Sie stottert in der kompletten Fahrt, Zündkerzen sind beide neu.

Ich bin mit meinem Latain am Rande und nein Vergaser wurde von mir selber noch nicht gereinigt. Habe das Bike erst seit knapp 1.5 Jahren

...zur Frage

Bremse richtig entlüftet?

Moin Leute, habe heute zum ersten mal meine Bremse bei meiner Kawa ER5 entlüftet. Dazu genutzt habe ich so eine Unterdruckpumpe. Da nie der ganze Schlauch mit Flüssigkeit gefüllt war (ist eher immer am Schlauch in den Behälter gelaufen), bin ich unsicher ob das System richtig entlüftet ist. Woran erkenne ich ob ich Luft im Bremssystem habe oder kann man das nicht?

...zur Frage

Welche Rennstrecken wurden in den letzten Jahrzehnten aus Sicherheitsgründen nicht mehr genutzt?

Seit vielen Jahren bemühen sich ja Veranstalter und Fahrer bei der MotoGP um mehr Sicherheit. Welche Rennstrecken gab es eigentlich früher im Programm, die mittlerweile aus Sicherheitsgründen von der Liste gestrichen wurden?

...zur Frage

Warum halten bei 2-Taktern die Motoren nicht so lange (angeblich)?

Früher hatte ich mehrere „kleine“ Zweitakter. Zündapp, Herkules und Kreidler. Diese 50 ccm-Mopeds wurden „geschruppt auf Teufel komm raus“. Mit der Herkules war ich mehrmals in Dänemark und die wurde auch sonst sehr viel gefahren. Oft sogar mit Sozius. Alle haben es ohne Schaden überstanden. Später hatte ich eine 250´er Yamaha (2-Takt). Die wurde sehr viel gefahren und bestimmt nicht geschont. Auch etliche Reisen damit gemacht. Bis auf einmal die Kolben erneuert, ohne Probleme. Mit über 40.000 auf der Uhr in einem einwandfreien Zustand verkauft. Muss aber zugeben, alle Motorräder/Mopeds habe ich gepflegt und immer gut gewartet. Nun lese ich immer wieder, dass grade die Zweitakter oft nicht sehr lange halten. Das bei kleinen Kubikzahlen der Motor nicht so lange hält als bei großen ist schon klar, aber meine Mopeds hatten auch nur 50 ccm und hielten. Gruß Bonny

...zur Frage

TRandale PD06 ruckelt und zieht nicht mehr.?

Halle an alle, ich bwz meine Frau fährt die Transalp PD 06.

ICh habe diese vor zwei Wochen angemeldet und seit der ersten Fahrt rucket und zieht nicht mehr, das hatte sie letztes Jahr nicht.

ICh habe die Zündkerzen und batterie erneuert und den Vergaser ausgebaut und gereinigt, die Düsen sind mit presluft sauber gemacht werden.

Heute bin ich dann die Probefahrt gemacht, Scheis........ die ruckelt und zieht noch immer.

Wenn mir jemand helfen kann sind wir sehr dankbar, ich bin mit mein Latein am Ende.

ICh Danke euch im voraus

...zur Frage

Vollcross geht bei hochschalten aus?

Hallo, letztes Jahr bin ich mit meiner Cenkoo (China ding) im Wald gefahren, auf einmal ging sie aus während der Fahrt.

Dann wollte ich sie wieder anmachen was auch ging nach 10 mal kicken. Als ich den 1 Gang rein gemacht habe ging sie aus.

Heute habe ich das erste mal seit September sie wieder angefasst.

Der Vergaser wurde gereinigt Zündkerze überprüft und gereinigt.

Nun habe ich sie heute wieder anbekommen jedoch ist sie ständig ausgegangen.nachdem die vergasernadel eingestellt wurde war sie ein wenig länger an. Ist dann aber wieder ausgegangen.

Heute konnte ich den 1. Gang wieder einlegen, als ich gefahren bin konnte ich bis in den 3 von 4 gängen schalten.

Jedoch hatte sie bei genügend Drehzahlen Probleme in dem Gang ist ausgegangen.

Und sobald man Gas wegnimmt geht sie wieder aus.

Die AbgasWolke ist sehe dick und bläulich, Geruch ist auch nicht angenehm.

Es handelt sich um einen 4 Takt Motor.

Woran kann es liegen das sie nicht will. Könnte es ein Motorschaden sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?