Welches ist das häufigste Fahrschulmotorrad?

3 Antworten

Ich habe meinen Führerschein mit einer BMW F650 gemacht, fand das Motorrad wirklich super. ABS, leicht, einfaches Handling und guter Motor, nur die Blinkerbetätigung war .. ;) Mittlerweile haben fast alle Hersteller Programme für Fahrschulmotorräder, Triumph bietet von Bonneville bis zur 657 Daytona alles an. Ich denke, manche Fahrschulen locken auch mit besonders sportlichen Motorrädern, hauptsächlich sind es aber doch ABS-bewährte Allrounder. Gruß

Honda CBF 600 mit ABS. Während meiner Fahrstunden war ich top zufrieden mit dem Motorrad. Für kleine Leute gab es bei der Bikers School sogar auch eine tiefergelegt CBF. Fotos einer Auswahl von Fahrschulmotorrädern unter http://www.bikers-school.de/ "Die Fahrschule" - "Die Fahrzeuge". Die Fahrschule ist wiklich sehr gut ausgerüstet gewesen.

Ich sehe unterschiedliche Modelle, kommt wohl auf den Händler ums Eck an.

A2 Fahrschulstunden mit eigenem Motorrad - ABS Pflicht?

Hallo zusammen,

da ich sehr wahrscheinlich die Fahrschulstunden mit einem eigenen Motorrad machen muss, würde mich die Anforderungen an dem Motorrad interessieren, die es mitbringen muss, um dafür zugelassen zu werden. Also, max. 35kW und mind. 395ccm weiß ich, aber ist ABS eigentlich Pflicht?

Gruß AnonX

...zur Frage

Fahrschulmotorrad ne Zicke?

Hallo zusammen,

die Fahrschule hat nun ein anderes Moped für den offenen Schein. Ist eine CBF600. Das Ding hat eine sehr komische Art der Gasannahme: Auf dem ersten Zentimeter kommt nichts. Dann aber steigt die Drehzahl schlagartig auf über 2500 U/min. Mein Fahrlehrer meint, dass das normal wäre..... Kann das sein? Ich empfinde es als sehr schwer, mit dem Moped im unteren Drehzahlbereich gleichmäßig zu fahren. Ist das einfach so, oder stimmt was mit dem Moped nicht?

Liebe Grüße

...zur Frage

slalom tipps?

hallo, ich mache zurzeit meinen A2. letztens waren wir aufm übungsplatz und haben slalom geübt. im 1. gang habe ich probleme wegen der motorbremse. ich will nicht zu schnell durch den slalom fahren (ich fahr ungefähr mit 20-25kmh) also nehme ich leicht gas weg dann greift aber die motorbremse ein. das gleiche passiert im 2. gang und wenn ich eine lenkbewegung ausführe um den slalom zu fahren passiert das auch. kann mir jemand tips geben, wie ich besser mit dem gaszug klar kommen kann?

...zur Frage

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2010er Derbi Gpr hat vorallem Probleme beim Kaltstart. Erst nach ca. 4-5mal, 5-10 sek Kurbeln kommt es zu einer Zündung. Geht sie kurz mal an geht die Drehzahl bis 3000rpm hoch fällt nach einigen Sek. so stark ab, dass sie wieder ausgeht. Nachdem sie ein bisschen Temperatur aufgenommen hat kann sie eine Drehzahl von ca. 2600rpm halten (sollten zwischen 1600+-50rpm sein laut Handbuch). Verstellt man die Leerlaufdrehzahl kann man sie für einige Zeit auf dem Sollwert stabilisieren. Startet man sie aber erneut geht sie entweder auf Grund zu niedriger Drehzahl aus oder läuft wieder auf zu hoher Drehzahl.

bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Autoführerschein mit 17 + Motorradführerschein?

Da man, wenn man Motorrad- und Autoführerschein zusammen macht, viel Geld spart, möchte ich wissen ob man wenn man den Autoführerschein mit 17 macht trotzdem den Motorradführerschein zusammen mit dem Autoführerschein machen kann. Also kann ich mit 17 Auto- und Motorradführerschein machen, obwohl ich das Motorrad erst mit 18 fahren darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?