Welches ist das häufigste Fahrschulmotorrad?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Honda CBF 600 mit ABS. Während meiner Fahrstunden war ich top zufrieden mit dem Motorrad. Für kleine Leute gab es bei der Bikers School sogar auch eine tiefergelegt CBF. Fotos einer Auswahl von Fahrschulmotorrädern unter http://www.bikers-school.de/ "Die Fahrschule" - "Die Fahrzeuge". Die Fahrschule ist wiklich sehr gut ausgerüstet gewesen.

Ich habe meinen Führerschein mit einer BMW F650 gemacht, fand das Motorrad wirklich super. ABS, leicht, einfaches Handling und guter Motor, nur die Blinkerbetätigung war .. ;) Mittlerweile haben fast alle Hersteller Programme für Fahrschulmotorräder, Triumph bietet von Bonneville bis zur 657 Daytona alles an. Ich denke, manche Fahrschulen locken auch mit besonders sportlichen Motorrädern, hauptsächlich sind es aber doch ABS-bewährte Allrounder. Gruß

Ich sehe unterschiedliche Modelle, kommt wohl auf den Händler ums Eck an.

Preiswert, einfach zu handaben, niedriger Schwerpunkt, unempfindlich. Er6, CBF600, F650

Ich sehe immer häufiger die BMW F 650 CS Scarver vor einem Fahrschulwagen.

Die meisten Fahrschulen bei uns in der Region fahren mit der Kawasaki ER6n.

kawasaki oder die CBF von Honda

Was möchtest Du wissen?