Beim Schalten fühlt es sich an, als würde es ins Leere gehen. Was könnte das sein?

3 Antworten

Mal die Schaltmimik neu einstellen, wäre die erste Möglichkeit.

Oder wenn das Bike schon ein paar Tage auf dem Buckel hat, dann evtl. Schaltklauen gebrochen/verschlissen?

Wenn du gegen eine festen Widerstand drückst liegen einfach nur die Schaltklauen aufeinander. Bissel vor und zurück ruckeln, geht wieder.

Wenn da aber kein Widerstand ist, der Hebel "ins Leere" geht , dann ist an der Schaltwelle irgend was locker. Der Hebel selbst , eine Schaltgabel oder so.  Kann man so per Ferndiagnose nicht sagen was da genau wackelt. 

Fühlt es sich nur so an (also der Gang geht rein), oder geht der Gang nicht rein?

geht nicht rein

0

Gang rastet nicht in den Ursprung ein. (Aprilia rs4 125)?

Ich habe seid ca. 1 Woche das Problem das die Gangschaltung nicht mehr ordentlich einrastet. Das Problem bezieht sich darauf das ich beim z.B runter schalten dem Hebel dannach immer noch einen kleinen Stupser nach oben geben muss damit er für den nächsten Schaltvorgang bereit ist . Wenn ich das nicht tue "baumelt" er einfach unter dem Ursprung und da hilft sonst nix außer der Stupser. Beim hoch schalten ist eigentlich das gleiche Problem bloß eben invertiert. Sonst rasten die Gänge wie gewohnt ein. Weiß jemand woran das liegen könnte?

...zur Frage

Widerstand beim Schalten wird größer- woran kann es liegen?

Ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass der Widerstand beim Runterschalten bei meinem 2. Motorrad (600er Bandit) größer wird, jedoch das Hochschalten wie gewohnt funktioniert. Was ist da los?

...zur Frage

Schalt Problem

Hallo erstmal an alle :)

Endlich hab ichs auch mal wieder geschafft mein Motorrad aus dem Winterschlaf zu wecken. =)

Ich hab nur folgendes Problem, wenn ich schalte z.B. vom 4ten in den 5ten Gang ist es manchmal als würde ich in den Leerlauf schalten, (ich kann Gas geben, der Motor dreht voll aber am Rad kommt nichts an) wenn ich dann nochmal hoch oder runter schalte, geht dann der 5te, manchmal aber auch der 6te oder wieder gar kein Gang rein. Spätestens beim 3tenmal hochschalten ist aber dann ein Gang drin.

Beim runterschalten habe ich dieses Problem aber nicht.

Auserdem habe ich in hohen gängen kaum Leistung (kann aber auch an vergasereinstellung oder so liegen)

Was kann ich gegen dieses Schaltproblem tun?

...zur Frage

Habt ihr Tipps zum Schalten?

Hallo, ich habe folgendes Problem. Manchmal, wenn ich versuche hochzuschalten, bekomme ich meinen Fuß nicht unter den Hebel. Runterschalten ist kein Problem, nur mit dem Fuß darunter zu kommen macht mir manchmal arge Probleme. Habt ihr Tipps für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?