Welche Begriffe/Sprüche aus dem Motorradfahrer-Jargon sind eure Favoriten?

4 Antworten

Mein liebster Begriff: "Kurvenkrankheit", eine chronisch verlaufende Suchterkrankung, die nur durch ausreichend "Schräglage" gelindert, aber nicht geheilt werden kann.

Ich trage einen Jet-Helm und kenne jeden Käfer am Geschmack. Gruß Bonn2

Bilduntertitel eingeben... - (Motorrad, Begriff, Sprüche)

BMW fahren ist wie guter Sex. Schön, ausdauernd, kraftvoll und wenn in die Jahre gekommen immer noch zuverlässig und charmant.

Saisonkennzeichen oder Ganzjahreskennzeichen, was ist besser?

Hallo,

ich kaufe mir im Frühjahr ein neues Motorrad, und da stellt sich mir die Frage, ob ich mit einem saisonkennzeichen nicht besser dran wäre als mit einem Ganzjahreskennzeichen.

Aus Erfahrung, und angesichts der tatsache dass ich mein neues Motorrad nicht durch Streusalz beschädigen möchte, weiß ich, dass ich zwischen Dezember und Februar höchstwahrscheinlich eh nicht fahren werde.

Einziger Vorteil des Saisonkennzeichens wäre die Ersparniss. Ich habe versucht mich diesbezüglich zu informieren, allerdings führen die meisten Webseiten als Hauptargument für das Saisonkennzeichen die Tatsache auf, dass man es nicht 1 mal pro Jahr ab- und wieder anmelden muss (was ich bei meinem letzten Motorrad mit Ganzjahreskennzeichen sowieso nicht gemacht habe, es stand angemeldet in der Garage).

Außerdem soll dadurch die Kosten für Versicherung und Steuern sinken. Wie viel würde ich ca sparen, wenn ich mir ein Saisonkennzeichen (03-11) zulege, und findet ihr, dass sich das lohnt?

(Yamaha MT07 2018)

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

50er, 80er oder 125er?

Hi, werde im Dezember 16 und überlege mir nun, nach Mofaprüfbescheinung, richtig in das Verkehrsgeschehen einzusteigen. Nun tun sich bei mir so einige Fragen auf, die ich mit eurer Hilfe beantworten will ;) Es gibt den 50er, 80er und 125er soweit ich weiß, was für mich in Frage kommen würde. Bin vor einem Jahr umgezogen und es wäre mir lieb, leichter mal meine alten Freunde besuchen zu können. (ca 60km distanz) Jetzt würde vielleicht einer sagen, ist doch klar, nehm 125er! Jedoch kann sich dann ein andere denken, dass kostet sau viel Geld! Genau, Geld :) Das ist nämlich der brennende Punkt! =( Komme ich denn gar nicht um den 125er rum, wenn ich wenigstens ein bisschen Zeit sparen möchte?? (Außer dafür auf öffentliche Verkehrsmittel und auf die Hilfe der Oma umsteigen zu müssen) ;) Und was ist der Unterschied zwischen 80er und 125er? Oder gibt es da keinen?^^ Hat jemand Erfahrung damit? Wer kann mir was empfehlen? Wäre für ausführliche Antwort sehr sehr dankbar! Gruß

...zur Frage

Wie kann ich die optimale Abstimmung (Fahrwerk) für mein Motorrad herausfinden?

sollte man eine bestimmte strecke mit speziellen abschnitten fahren oder wie kann ich das herausfinden?

...zur Frage

Motorrad Ratenzahlung

Hey Leute ich habe mir ein motorrad auf raten gekauft und wollte fragen ob es irgendwie möglich ist ´das motorrad ,,zurückzugeben´´?? Keine ahnung sowas wie nachzahlung oder so.. danke

...zur Frage

Was genau meint ihr mit "Rennleitung"?

Lese den Begriff immer wieder. Anfangs dachte ich ihr meint damit wirklich das Leitteam eines Rennens, aber irgendwie habe ich immer mehr den Verdacht, ihr meint damit die Polizei! Blöde Frage natürlich, aber bitte Aufklärung!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?