Was schützt besser, Sturzpads oder ein Sturzbügel ?

2 Antworten

Hi! Aus technischer Sicht helfen Sturzbügel meiner Meinung nach besser als Sturzpads. Oft werden Pads an nur einer Stelle, und dann noch mit einer Motorhalteschraube, am Rahmen und Motor fixiert. Beim Sturz kann es passieren dass man den Rahmen und Motorgewinde zerstört, was sehr teuer werden kann. Besser sind Pads mit Grundplatten und einer größeren Kraftverteilung. Noch besser sind besagte Pads mit Dämpferfunktion, z.B. GSG oder Metisse. Ein Bügel wird an vielen Stellen fixiert und bietet eine große Auflagefläche. Einzige Nachteile sind meiner Meinung nach die Verbreiterung des Motorrades, das Gewicht und die Optik. Passt halt nur an eine Enduro oder Chopper finde ich ;) Gruß

Wenn Dir ein Golf die Vorfahrt nimmt und dein Sturzbügel die gesamte kinetische Energie des Aufschlages auf den Kotflügel absorbiert und Du nach einem kurzen Check im Krankenhaus nur mit blauen Flecken lediert erhobenen Hauptes das KH verlassen kannst, dann ist die Frage beantowortet. Sturzbügel wie auch Kofferträger von SW-Motech sind Rammschutz und Knautschzonen und können durch Sturzpads nie ersetzt werden. Mein Unfall in Thusis 2007 mit meiner Varadero.

Ist Thusis nicht bei Chur?

0

Sind Sturzbügel Bestandteil des Rahmens ?

Am Freitag verlieh ich meine kleine Suzi mal wieder an meinen jüngeren Sohn. Er kam wenig später mit der Nachricht eines Sturzes wieder zurück. Unter anderem war bei dem Sturz der rechte Sturzbügel gebrochen. Er, als gelernter Kfz-Mechaniker behauptete, dieser würde seit Neuestem zum Rahmen gehören und dürfe daher nicht geschweißt werden.

Kann es sein, dass mir da etwas entgangen ist ?

...zur Frage

Wer von euch hat ein Sturzbügel und hat es mal gebraucht um schlimmers zu vermeiden?

Wie ihr seht, habe ich ein wenig Zeit über dies und jenes nachzudenken oder mir ein paar Youtube Videos anzuschauen. Habe gerade ein Video angeschaut wie jemand im Regen auf einer Kawasaki W800 ausgerutscht ist und glücklicherweise einen Sturzbügel hatte. Nun dachte ich, ich fahre ja kaum im Regen, aber es könnte mich auch mal überraschen. Daher habe ich mir heute ein Sturzbügel für meine Bonny bestellt. Ich denke das Montieren sollte einfach sein, darüber wird also keine Frage kommen. Aber wie oft braucht man schon einen Sturzbügel? Ich bin der Meinung, wenn mans mal braucht, dann hat sich die Anschaffung über 110€ schon gelohnt. Was haltet ihr von Sturzbügel? Schon mal gebraucht?

...zur Frage

Motech-Sturzpads an die Montage-Platten der originalen Yamaha Pads schrauben?

Hallo zusammen,

fahre seit September die XJ6F von Yamaha. Da ich dem Händler das Ausstellungsmodell abgenommen habe, waren von Anfang an die Original-Yamaha-Sturzpads verbaut, die leider unglaublich hässlich sind. Jetzt wollte ich mir die von SW-Motech montieren. Das Problem ist, dass für beide Sturzpads ein Loch in die Seitenverkleidung geschnitten werden muss. Natürlich sind die nicht an der gleichen Stelle, da die Adabter-Platten zur Aufnahme der Pads bei Motech und Yamaha unterschiedlich sind. Da ich ungerne ein zweites Loch in die Verkleidung schneiden würde, und beide Pads mit M10 festgeschraubt werden, dachte ich, ich könnte einfach die Motech-Pads, an die schon vorhandenen Yamaha-Adapterplatten schrauben. Sind dadurch jeweils ca 3cm rechts und oberhalb ihrer vorgesehenen Position. Denkt ihr, dass ist legal und sinnvoll? Motech vewendet rechts eine Adapterplatte und links direkt eine Halteschraube des Motors, wobei Yamaha rechts und links Adapterplatten nutzt.

Hoffe auf Ideen und Tipps!

Gruß, Jonas

...zur Frage

KTM Duke 125 oder Yamaha MT-125

Hallo zusammen,

der Titel sagt ja eigentlich schon alles. Jetzt aber noch ein paar Infos zu meiner Person und meinen Ansprüchen: Ich bin ca. 1,85m groß und lege bei dem Motorrad besonders wert auf Qualität und Langlebigkeit der Maschine, da die beiden Motorräder meine sonstigen Ansprüche auf jeden Fall beide erfüllen.

Also, was für Vor- und Nachteile haben die Motorräder, auf welches pass ich mit meiner Größe und welches ist langlebiger? Kurz gesagt, welches empfehlt ihr und wo liegen die Unterschiede zwischen den beiden?

...zur Frage

Sturz-/Crash Pads; mit oder ohne Dämpfung?

Hallo Community!

Ich bin gerade auf der Suche nach Crash bzw. Sturzpads! Dabei ist mir aufgefallen das es diese mit und ohne Dämpfung gibt! Diese Dämpfung soll die Kräfte, die auf den Rahmen einwirken, abschwächen! Nachteil: fast doppelter Preis!

Weil ich leider in den "Genuss" gekommen bin, den neu aufgezogenen Reifen zu unterschätzen und jetzt einen Verkleidungsschaden von 1300 € habe, werde ich mir nun solche Pads verbauen!

Denkt ihr, dass diese dämpfende Eigenschaft nützlich ist? Jetzt will ich auch nicht mehr sparen, vorallem dann nicht, wenn es zusätzlichen Schutz bietet!

Danke schön mal im Voraus! :)

PS. Produkt von Gilles

Nette Grüße Gixxer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?