Was kostet eine Enduro 125ccm monatlich?

3 Antworten

Grundsätzlich ist es sicher ratsam das Fahrzeug auch über deine Eltern zu versichern. Zumindest beim Auto spart das leicht ein paar Mark, da der Halter dann nicht als Fahranfänger gilt. Vllt verhält sich das hier ähnlich. :)

Hier die Antwort zu der Kfz-Steuer: Null Euro. Leichtkrafträder sind von dieser Steuer befreit.

Zur Versicherung: Spreche deine Eltern darauf an. Die können dir garantiert weiterhelfen.

Da die Höhe der Versicherung von vielen verschiedenen Faktoren abhängt, wird eine pauschale Antwort nicht möglich sein.

Du könntest bei einer Versicherung deiner Wahl oder besser noch bei mehreren:

1) anrufen und nachfragen.

2) den Onlinerechner nutzen.

3) dich in einer Geschäftsstelle beraten lassen.

Was die Steuern anbelangt fragst du bei der Zulassungsstelle nach.

Roller mit 25/50 ccm für große Menschen?

Hi also ich brauche einen roller, da ich bald meinen mofaführerschein mache... Aber ich möchte einen großen roller oder eine enduro, die auf 25ccm gedrosselt werden kann aber maximal 1000 und kein euro mehr kostet bitte helft mir bin 1.90 m groß

...zur Frage

A1 Führerschein Grundinformationen?

Hallo, ich werde im März nächsten Jahres 15 und wollte dann meinen a1 in der Hand halten. ich hätte dazu ein paar fragen: Zuerst wie viel kostet es mit allen drin und dran? Also ca der Führerschein an sich, dann das Motorrad und dann noch die Ausrüstung?

Und was brauch ich so für eine Ausrüstung sprich was ist notwendig und sinnvoll?

Dann noch wie lange der Führerschein ungefähr dauert und wann ich anfangen sollte.

Und zu allerletzte was ihr mir für ein Motorrad empfehlen würdet.Mir gefallen supermoto oder enduro recht gut.nun weiss ich aber nicht genau ob 2 oder 4 takt.sollte am besten höchstens 3 tausend kosten.

Danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Ist man mit 1,60m zu klein für eine Enduro (KTM EXC 125)?

Hallo:) Ich bin Sarah (15) und werde in einem viertel Jahr meinen A1 Führerschein machen. Ich habe eine Frage bezüglich meiner Körpergröße, da ich bezweifle mit meinen 1,60m auf eine Enduro zu passen. Ich hatte sowieso vor sie in eine Supermoto umzubauen, nur wie viel kostet das? Sind das nur unterschiedliche Reifen? Lässt sich die KTM EXC 125 auch niedriger legen und wieviel würde dies kosten? Danke im Vorraus für die Antworten:)

...zur Frage

Ist die Honda CBF 125 ein geeignetes Anfänger-Motorrad?

Hallo.

Ich melde mich am Montag in der Fahrschule für den A1 Führerschein an mit dem ich dann Motorräder mit bis zu 125 Kubik Zentimeter Hubraum fahren darf.

Da stellt man sich natürlich dann auch die Frage welches Motorrad denn am geeignetsten wäre das auch im Budget eines Schülers liegen könnte und womit man gut das Motorrad fahren erlernen kann.

Bei meiner Suche bin ich dann auch auf die Honda CBF 125 gestoßen die gebraucht Mais circa nicht mehr als 1500 € kostet.

Oft habe ich gelesen das ist ein gutes Einsteiger Motorrad wäre allerdings traue ich diesen ganzen Artikel nicht da die sehr oft auch beschönigen sind. Daher wollte ich mich hier im Forum erkunden ob jemand schon Erfahrungen mit dieser Maschine gemacht hat und dieser einen Fahranfänger weiterempfehlen kann beziehungsweise ob es auch andere Maschinen gibt die für solche Verwendungszwecke geeignet sind und nicht zu viel kosten (ich möchte keine Enduro).

ein wichtiger Punkt bei diesem Kauf wird auch sein dass das Motorrad wahrscheinlich ABS haben muss da dies ein Kaufkriterium meiner Mutter ist. Dazu wollte ich noch fragen: Ist ABS bei Motorrädern überhaupt nötig oder sinnvoll; Falls nicht kann ich mir da dann ja beim Kauf eine Menge Geld ersparen.

Vielen Dank für eure Antworten, euer shrimpii

...zur Frage

A1, oder B17 Führerschein mit 17 Jahren (wichtig)?

Guten Morgen,

Ich komme mal schnell auf den Punkt. Mein Vater will, dass ich den B17 Führerschein mache und dann am besten als Erstauto ein Smart (ich persönlich hasse diese Autos) fahre, da diese gebraucht preiswert und sicher seiner Meinung nach sind. Aus meiner Sicht ergibt es aber keinen Sinn, ich meine, mein Vater wäre meine Begleitperson und da er Vollberufstätig ist, würde ich maximal am Wochenende vllt. mal einkaufen fahren und das war es auch schon wieder.

Da macht meiner Meinung nach ein A1 Führerschein viel mehr Sinn. Ich wohne in einer Stadt, aber bin relativ oft in anderen Orten (ca. 30 km entfernt von mir) und fahr da jedes mal mit der Bahn/ dem Bus/ dem Zug die Strecke und kostet mich ja auch Geld. Die Unterhaltskosten einer 125ccm Maschine sind dann ja doch auch im Endeffekt preiswerter, da ich sonst dann insgesamt 10€ bezahl für den Tag, und das nur für die Fahrt. Außerdem finde ich die 125er Maschinen sehr schick anzusehen, mit denen man auch mal angeben kann.

Was noch zu erwähnen wäre ist, dass mein Opa mir das Geld vorstrecken würde und ich es dann abzahle wieder. Momentan verdiene ich kein eigenes Geld, da ich mein FOS (Fachoberschule) begonnen habe und ich jetzt ein Jahre lang Praktikum habe. Sprich, keine Zeit für einen Nebenjob. Taschengeld bekomm ich knapp 50€ monatlich. Nach meinem FOS werde ich sehr wahrscheinlich studieren, sehr wahrscheinlich aber in einer anderen Stadt. Da wäre doch auch der Unterhalt einer 125er Maschine besser und preiswerter, oder?

Da kommt meine Frage jetzt ins Spiel: Findet ihr, ich soll ein A1, oder ein B17 Führerschein machen? Oder beides zusammen? Oder noch warten? Wäre nett, wenn ihr auch begründen könnt, wieso ihr der Meinung seit. Jetzt noch schnell am Ende gefragt, wie könnte ich meinen Vater für den A1 Führerschein überzeugen, da er sehr von überzeugt ist.

Danke schon mal im Voraus!

MfG Thomas.

...zur Frage

Sind 15PS schnell genug?

Ich werde bald 16 und habe mir überlegt den A1 Führerschein zumachen. Jedoch kann ich mit diesem lediglich Motorräder mit 15PS und weniger fahren. Die Frage die sich mir nun stellt sind 15PS genug für den Anfang um auch Spaß dabei zuhaben oder sollte ich noch 2 Jahre für den A2 Füherschein warten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?