Was kostet eigentlich das billigste zu bekommende Motorrad laut Liste? Und welches ist es?

1 Antwort

Naja, kommt drauf an, bis wohin man einen Einspurer noch Motorrad nennen darf. Ich nenne die Chinateile nur Sicherheitsgefährdung. Daran wird man, auch wenn man keinen Unfall baut, keinen Spaß haben. Die günstigsten Motorräder, die man auch mehr oder minder gut und qualitativ sicher fahren kann, kommen meiner Meinung nach von Hyosung. Zu Acheron`s Harley-Plagiaten : http://www.motorradfrage.net/frage/regal-raptor-doch-ein-witz-oder :)

Da musst du allein schon hinsichtlich der Kubikzahl genauer werden. Ansonsten ist Chinamüll sicher nicht zu toppen. Schau mal bei E-Bay. Die dortigen China-Harley-Plagiate sind echt ein Brüller

nach was such ich denn da bei ebay genau.. china-harley wird nix.. und mal ganz am rande..auch wenn diese meinung unpopulär sein wir;) wer sich so große sorgen um sicherheit macht der sollte vielleicht das biken sein lassen.. biker und sicherheitsfreak sind im grunde wiedersprüche in sich:) spaß muß machen.. wer es sicher will kann ja syncronschwimmen machen :D

0

Royal Endfield is noch billiger als die Hyosungs!

Was möchtest Du wissen?