Was kann es haben wenn der Motor einer Kawasaki EN 500 4 Zyl. extrem klappert?

2 Antworten

Ich würde sagen, der hat Angst. --- Mal im ernst: Die Angaben sind zu ungenau. Klappert es immer, oder nur bei bestimmten Drehzahlen, oder wenn Du Gas wegnimmst, Ist es mehr ein Klappern, Klingeln oder Klopfen. Gruß Bonny

Da kann etwas nicht in Ordnung sein, der Motor läuft normalerweise völlig rund und Seidenweich. Das kann von zu grossem Ventilspiel,kaputter Steuerkette, Kolbenverschleiss und auch bis zum Lagerschaden alles sein. Ich würde das mal in der Werkstatt untersuchen lassen bevor es in einem kapitalen Motorschaden endet.

bunsenbrenner statt lötlampe?

will meine kurbelwelle ausbaun und muss sie dazu erhitzen. kann ich anstatt ner lötlampe auch einfach nen bunsenbrenner benutzen? bis auf, dass die unterschiedlich hitze erzeugen, hab ich jetzt keinen unterschied gefunden...

...zur Frage

Würde sich ein Austauschmotor bei einer SR 500 lohnen ?

Würde sich ein Austauschmotor bei einer SR 500 lohnen gegenüber einem generalüberholten ? Ich bin mir da nicht so sicher. Klar kostet das wieder mal Geld. Irgendwie tendiere ich danach, dass ich meinen derzeitigen Motor überholen lassen möchte durch meine Werkstatt. Aber auf der anderen Seite bekomme ich einen kompletten SR 500 Motor aus dem Internet. Weis auch nicht was ich machen soll.

...zur Frage

Ethanolbetrieb bei KTM 500 EXC?

Kann man den Motor der KTM 500 EXC auf den Betrieb von reinem Ethanol also E100 umrüsten?

...zur Frage

Kawasaki Zzr 600: Drosselung

Hi!

Ich habe da mal ne Frage: Wie wird die Kawasaki Zzr 600 gedrosselt? (Auf 48 PS) Danke im voraus für die Antwort(en)

Euer Tim :)

...zur Frage

habe problem mit dem motor meiner vn 800, er klappert -

fahre eine 1996 vn800 , motor klappert mal leise mal laut , habe ventile usw einstellen lassen , aber das wars nicht . die werkstatt sagt mußte mit leben , will ick aber nich . was könnte das sein und wie bekommt man das weg ?

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?