Warum heisst der Boxermotor so ?

2 Antworten

Der Boxermotor ist eigentlich ein 180°-V-Motor, der aber eine bestimmte Kurbelwellenkröpfung besitzt sodass die Kolben immer den selben Hub haben und gegenseitig nacheinander "schlagen", vielleicht dadurch der Name. Schau mal hier, da sind viele Skizzen und Erklärungen. http://de.wikipedia.org/wiki/Boxermotor

hi da war aber einer schneller

0

Beim V - Motor sitzen beide Pleuel auf EINEM Hubzapfen. Dabei ist es egal, ob der Motor ein V (70, 80 ,90, 120) oder was auch immer bildet, oder flach (180°)ist. Der Boxer hat ZWEI Hubzapfen, die um 180° versetzt sind. Zwischen den beiden Hubzapfen befindet sich noch eine dritte Hubscheibe, während der V Motor nur 2 Hubscheiben besitzt. Die Kolben im V Motor laufen nicht synchron, im Boxer schon.

Motorrad umgefallen

Hi, ich saß auf meinem motorrad und bin eine enge kurve gelaufen. Dabei hab ich mich zu sehr zu seite glegt und sie ist mir umgefallen :[. Heißt das jetzt ich bin zu schwach, oder kommt das vor? bin ein anfänger.

...zur Frage

Wer kennt das! Sprit alle und schieben bis zur nächsten Tanke?

Dacht nicht daß mir das mal passiert. Eigentlich habe ich 16 Liter im Tank und die müßten schon für 280km oder sogar etwas mehr reichen. Aber bei 244km war schluß und die Maschine blieb stehen. Ich habe sie wieder angebracht und es reichte für die nächsten 600 Meter, gerade noch von der Schnellstraße runter. Aber dann mußte ich gut 1 km schieben, bis zur nächsten Tankstelle. Mir tun alle Knochen weh und total naßgeschwitzt war ich auch dazu. Sogar die polizei ist an mir vorbeigefahren und hat einen Spruch losgelassen, den ich nicht verstanden habe. Ist es wahr, daß die mir ein Knöllchen verpaßt hätten können? Als ich dann getankt habe ging nur 12,5 Liter rein, obwohl 16 Liter reinpassen. Jetzt weiss ich auch, warum es nicht soweit gereicht hat. Der tank war nie voll und die Reserve geht schon bei 180/190km an. Kein Wunder. Zumindest weiss ich jetzt, wie weit ich komme und wann ich spätestens Tanken muß. Das wird mir nicht noch einmal passieren. Jetzt heißt es, nachdem die Reserveleuchte angeht spätestens nach 20km Tanken gehen. Habe verzweifelt die Reserve am Motorrad gesucht, aber habe ja keinen Hebel dran, schade.

...zur Frage

Wo kommt das Wasser in der Bremsflüssigkeit her?

Auch wenn hier „Motorradfragen“ unerwünscht geworden sind, traue ich mich trotzdem eine Frage zu stellen. An Mopeds, Mofas und Roller sind ja auch öfter Bremsen vorhanden ----

Ich hatte gestern eine interessante Unterhaltung mit einer guten Frage: Es heißt, man soll die Bremsflüssigkeit hin und wieder mal wechseln, weil diese Wasser anzieht. Wo kommt das Wasser her? Wenn man die Bremse bestätigt, entsteht ein hoher Druck in der Leitung. Bei Undichtigkeiten müsste doch Bremsflüssigkeit austreten. Mein Ausgleichbehälter ist dicht. Wo kommt denn nun das Wasser eigentlich her?

Gute fachliche Fragen sind hier so selten geworden, da hoffe ich dafür das Lob für „ die Frage des Monats“ zu bekommen. Themen wie „Wasser, Unterhaltung, Gestern und Motorrad (auf einer Motorradplattform?)“ verkneife ich mir. OK, Sarkasmus bei Seite. Die Frage ist schon ernst gemeint. Der Rest ist „Beiwerk“. ;-) Gruß Bonny

...zur Frage

Warum lässt sich eine R1200GS nichtmal im zweiten Gang mit 2 Personen anschieben?

wenn ich dann die kupplungskommen lasse zieht mir das teil ne 2 meter lange bremsspur auf die straße! woran liegt das? so viel hubraum, der boxermotor oder warum geht das nicht?

...zur Frage

Warum heißt der Boxermotor Boxermotor ?

Woher kommt dieser Begriff bzw. was soll Boxer beschreiben oder bedeuten ?

...zur Frage

Wo kommt eigentlich die Marke Victory her?

Mir gefallen die Maschinen ganz gut, wo kommen die her?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?