Warum härtet Metallkleber nicht aus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Bonny, die meisten 2 Komponentenmaterialien haben nur eine gewisse Haltbarkeit. Es kann sein das Dein Material schon zu alt ist oder war die Flüssigkomponente schonm mal geöffnet? Ein anderer Aspekt ist die Lagertemperatur, wenn das Material unter 15° und darunter längere Zeit gelagert wurde kann es sein das eine Komponente kaputt ist. Oder wie sieht es mit dem Mischungsverhältnis aus ? Sind die Komponenten nach Volumen oder Gewichtseinheiten zu mischen? Das ist ein ganz großer Unterschied! Ich habe mal ein Epoxytharz das nach Volumenprozent zu mischen war nach Gewichteinheit gemischt, das Material wäre heute noch nicht ausgehärtet nach ca. 10 Jahren, weil die Komponenten nicht gleich waren.Gruß hojo.

Beides war schon mal geöffnet, aber wieder fest verschlossen. Gelagert wurde immer bei Raumtemperatur. Auch die Mischung stimmte. Ich habe es genauso gemacht wie immer (Volumenanteile vorgeschrieben). Vor ca. einem Jahr war alles noch OK. Der Härter ist noch genauso flüssig wie früher. Damals hatte ich immer Metalix genommen. Das wurde schon mal fünf Jahre alt nach dem öffnen. Funktionierte immer. Ist aber leider alle. Habe ich auch nicht mehr bekommen, daher nach Empfehlung das Bindulin. Denke mal ich kratze alles wieder raus und suche mir einen anderen Metallkleber. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Hallo Bonny2, ich denke wie triplewolf auch gerade schreibt, das das Material zu alt ist. Ich habe gute Ergebnisse mit UHU-Plus Zweikomponenten gesammelt, das Material verbindet sogut wie allews miteinander, vielleicht versuchst Du es damit. gruß hojo.

0

Epoxi und oder ähnliche Kleber sind Alterungs- und Lagerinstabil. Ist zwar selten, kann aber vorkommen das die Komponenten nicht mehr mit einander reagieren. Selbst bei Optimaler Lagerung. Einmal Frost bekommen und der Zauber ist eh vorbei. Ich habe einen Epoxikleber, der ist schon mehr als 6 Jahre alt funktioniert aber immer noch. Mache vorher mit einer kleine Menge einen Test ob er noch reagiert. Mit Aceton auswaschen, neuen Kleber und alles sollte gut werden.

Sturzfreie Grüße