Luft im Bremssystem

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sieht mir bald aus wie mein eigenes nach wie vor ungelöstes Problem: http://www.motorradfrage.net/frage/vorderradbremse-greift-zu-spaet

Möglichkeiten:

  1. Anlage wurde (in der Werkstatt?) doch nicht ganz sauber entlüftet - manche Anlagen sollten mit speziellen Entlüftungsgeräten entlüftet werden. - Abhilfeversuch: Vorderrad "aufhängen", d. h. so hoch wie möglich, und durch Bremshebelpumpen etwaig noch vorhande Luft über die Entlüftung/en rausdrücken.

  2. Ist die Manschette oben im Flüssigkeitsbehälter komplett i. O.?

  3. Bremskolben liegen nach der 1. Bremsbetätigung enger an, daher Hebelweg beim 2. Mal kürzer/härter. Mit Fühlerlehre prüfen. - Abhilfe: Kolben gängig machen. Denkbar vor allem nach Winterpause.

  4. Bremskolben ... wie 2. Jedoch: Bremsscheibe abgenutzt/Untermaß/am Ende?

  5. Bremshebel hat im Lager unmerkliches Spiel - RepSatz einbauen. Bringt tatsächlich etwas.

Wenn Du Pech hast: von allem etwas - alle o. g. Maßnahmen, dann wird's wengistens partiell etwas besser.

Danke für's Sternchen! - Aber bist Du denn auch weitergekommen?

0

Was möchtest Du wissen?