Vorderrad vom Motorrad schlenkert/wackelt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus!

Wenn ein defektes Lenkkopflager auszuschließen ist, dann vermute ich, dass du dich einfach an das Fahrverhalten der verschlissenen alten Reifen gewöhnt hast. Da das ein schleichender Prozess ist, fällt das nicht auf.

Die Gummiblöcke eines Crossreifens bewegen sich natürlich wesentlich stärker als bei einem abgefahrenen Reifen oder einem Enduroreifen. Crossreifen sind nicht für das Fahren auf der Straße ausgelegt.

Das Wuchten bei Crossreifen, gerade bei einem Moped, kannst du dir sparen. Das hilft nur dem Geldbeutel des Reifenhändlers.

Solltest du also eine Bereifung wie auf dem Bild aufgezogen haben, dann ist es völlig normal, wenn das Moped etwas instabil durch Kurven fährt. Der Reifen hat nur minimalen Kontakt zur Straße und dieser Kontakt bewegt sich auch noch. 😉

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Motorrad, Vorderrad)

Nach der ersten Beschreibung hörte es sich nach einen defekten Radlager an. Aber wenn das Gewuchtet ist gibt es keine Probleme, es müsste dann auch ohne Probleme gerade laufen. Es könnte auch vielleicht sein, das Profil mit den Reifen etwas nicht stimmt. Einfach mal anschauen, wenn aber das Rad richtig gewuchtet wäre es auch in Ordnung. Wenn die Lenkung zu leicht geht mal das Lenkkopflager mal überprüfen ob es nicht richtig fest b.z.w. vielleicht auch ausgeschlagen ist.

VG Frank

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?