Wie frei muss sich das Vorderrad drehen lassen ?

2 Antworten

Sehr frei !!!!  Was ist das für eine Mühle? Hat die eine Festsattel - oder eine Schwimmsattelbremse? Festsattelbremsen schleifen meistens leicht mit und bremsen das Rad etwas ab. Schwimmsattelbremsen, wenn sie intakt und leichtgängig sind, dürften nicht schleifen. Das Rad sollte sich daher ganz frei drehen, will sagen, es muss mehrere Runden drehen.

Hört sich nach Bremse und nicht nach Radlager an. Zur Sicherheit wie McDrive sagt Lagerspiel durch seitgliches Belasten des Rades prüfen. Wahrscheinlich sind Deine Bremskolben schon schwergängig. Bau mal die Bremskolben aus und schleif sie mit 2000er Schleifpapier (nass)wieder ganz sauber. Die Kolbendichtungen mit dem richtigen Fett schmieren, dann lä´t sich das Rad bestimmt wider leichter drehen.

Hallo Pongi ! Morgen werdich McDrives Rat befolgen. Wenn sich dann rausstellt, dass die Bremse Schuld ist, werd ich mir neues Schleifpapier besorgen ;) Danke für den Tip ! Gruß

0

Was möchtest Du wissen?