Vierzylinder oder Dreizylinder?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Alexcbf! Du als Vierzylinderfahrer kennst selbst schon einige Vorteile: Kein Schütteln, keine wackelnden Spiegel, drehfreudig, gescheidiger Motoerlauf... Nachteile: Das vohandene Drehmoment liegt bei höherer Drehzahl an, als beim Ein-, Zwei- od. Dreizylinder. Auch die Leistung kommt erst bei höheren Drehzahlen. Aber immer im Vergleich mit gleichem Hubraum. Für mich ist die ideale Lösung der Dreizylinder. Dreht gut, hat unten rum gut Drehmoment und der Sound!! Mir ist ein Ein- od. Zweizylinder zu unkultiviert. Der Vierzylinder hat mir eigentlich zuwenig Charakter, aber leider gibt es derzeit kein Bike mit entsprechend grossem Hubraum als Dreizylinder (ich fahre die GSX 1400), als Nakedbike. Eine SpeedTriple mit 1400ccm, das wärs!!! Ride On!

Was möchtest Du wissen?