Verursacht Kradfahren Kopfschmerzen?

Verfolgungsfahren - (Cephalgie, Kopfschmerzen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rolf, um auch gleich auf die (leider gelöschten) Kommentare zu einer ähnlichen Frage einzugehen:

Ja, wenn Frau abends plötzlich über Kopfschmerzen klagt und ihre Ruhe will, liegt das ganz sicher nur daran, dass sie zuvor Motorrad gefahren ist... Da kann Sie dann leider auch nix für ;-) 

Danke für die nette Antwort auf den gelöschten Kommentar.

Es war nur ein Späßchen... nich sauer sein.  ;-)

3
@BMWRolf

Danke fürs Sternchen.

Aber dein Wissen über Frauen musst du nochmal überprüfen... Wir sind doch niemals nachtragend oder so ;-)

1

Ist mir noch nie passiert Rolf, eher gingen mir schon öfters die "Lampen aus" vor Begeisterung, auf so'nem geilen Bock zu sitzen und jeden Meter aus vollem Herzen zu geniessen.

Ursachen für besagte Kopfschmerzen gibt es wie Sand am Meer: was der eine nicht kennt, davon mag ein anderer ganze Balladen an Liedern pfeifen zu können. Wer körperlich entsprechend vorbelastet ist, dem kann das widerfahren, logisch. Nur ist der Kopfschmerz weder üblich noch bekannt dafür, dass er beim Motorradfahren entsteht, das wäre nämlich völliger Käse!

Kopfschmerzen sind wie die Migräne, wie ein Prolaps ( Bandscheibenvorfall) oder ein sogenannter "Hexenschuss" oder Drehschwindel samt unzählig vielen anderen Beschwerden, Syndromen und Erkrankungen eine subjektive Erfahrung des Einzelnen, nicht aber ein Geschehen, das sich mit dieser Aussage verallgemeinern liesse!

Im Gegenteil ist es für viele begeisterte Motorradfahrer und Motorradfahrerinnen sogar äusserst befreiend und wohltuend, auf ne Maschine zu steigen und auf der Fahrt den Kopf freizubekommen von all dem Druck & Stress, den jeder heute aus dem Arbeitsleben kennt.

Kaum sitzt bequem auf dem Moped, kannst endlich wieder durchatmen, konzentrierst dich auf die Maschine, den Asphalt und den Verkehr, geniesst den schönen Klang vom Motor und den Ventilchen und lässt den lieben Gott zurecht nen guten Mann sein :-))

Soviel dazu, ist meine Meinung.

Grüss die Hühner und geniesse jede Fahrt, denn da kriegst i.d.R. den Kopf wieder frei von all dem Mist, der so überflüssig ist°°

Liebe Grüsse nach Berlin - Jan

Können sogar "verlagert" werden. --- Manchmal auch nicht nur beim Fahrer. Wenn jemand gegen das Motorrad fährt und dann noch dumme und beleidigende Sprüche macht, kann es sein, dass derjenige ein paar hinter die Ohren bekommt. Damit wurden die Kopfschmerzen "übertragen". ---- Du weißt was ich meine? (Grins) ;-)) Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?